Abo
  • Services:
Anzeige
Der freie Android-Nachbau Cyanogenmod unterstützt nun WLAN, Ton und weitere Sensoren.
Der freie Android-Nachbau Cyanogenmod unterstützt nun WLAN, Ton und weitere Sensoren. (Bild: Cyanogenmod)

Tablethacking

WLAN funktioniert jetzt mit Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad

Eine aktuelle Version der freien Android-Alternative Cyanogenmod 7 bietet weitere Funktionen für das Touchpad von HP, darunter die WLAN-Unterstützung. Noch gibt es Probleme mit dem Sound.

Das Cyanogenmod-Team hat weitere Funktionen des HP Touchpad in seiner Android-Version funktionsfähig gemacht. Unter anderem kann unter Cyanogenmod 7 das WLAN-Modul genutzt werden. Noch gibt es zahlreiche Bugs. Deshalb wurde die aktuelle Version des Android-Nachbaus noch nicht veröffentlicht.

Anzeige

Neben einem funktionstüchtigen WLAN-Treiber haben die Entwickler auch ein Modul für den Lage- und Beschleunigungssensor integriert und optimiert. Damit lässt sich inzwischen die Oberfläche des Spiels Labyrinth steuern. Auch den Zugang zum Android Market haben die Entwickler implementiert.

Außerdem funktioniert jetzt das Audiomodul. Allerdings gibt das HP Touchpad den Klang noch nicht optimal wieder, der Sound wird ein wenig zu schnell abgespielt. Außerdem soll es noch Probleme mit der nativen Applikation für das Abspielen von Youtube-Videos geben. Im Browser können Videos jedoch abgespielt werden.

Jetzt Gingerbread, später Ice Cream Sandwich

Ziel des Projekts ist es, ein funktionierendes Android für das Touchpad zu entwickeln, das parallel zu WebOS installiert ist. Gegenwärtig konzentrieren sich die Entwickler auf die Android-Version Gingerbread und wollen später auf das für Oktober 2011 geplante Ice Cream Sandwich umsteigen.

Die Gruppe hat bereits Ende August 2011 eine eigene Vorabversion von Android 2.3.5 auf dem Touchpad installiert. Allerdings fehlten dort noch die Treiber für den Touchscreen des Geräts. Der Code für die Multitouch-Unterstützung stammt von einem anonymen Beitrag bei Pastebin, den das Team Touchdroid auf seinen Webseiten verlinkt hat. Beide Gruppen kämpfen um eine Prämie, die für die Portierung von Android auf das Touchpad ausgelobt wurde.

HP hatte Mitte August 2011 die WebOS-Gerätesparte aufgegeben. Wenig später wurden die WebOS-Geräte von HP verramscht. Wie es mit WebOS weitergehen soll, lässt HP bislang offen. Zumindest plant das Unternehmen gegenwärtig nicht, das mobile Betriebssystem auszugründen.


eye home zur Startseite
kevla 19. Sep 2011

vorher backup nicht vergessen ;)

catdeelay 19. Sep 2011

ich bin selbst leidenschaftlicher Touchpadnutzer und vermisse durch den vollwertigen...

Chevarez 19. Sep 2011

Tut es bei mir nicht. Würde ich zurückgeben. Ach so, halt, da war ja was ... Nein...

Dragos 19. Sep 2011

haben sie wohl schon geändert bei mir steht 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Porsche AG, Zuffenhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur noch bis 31.1. für 49€ statt 69€)
  2. 127,00€
  3. 179,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  2. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  3. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  4. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  5. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  6. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  7. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt

  8. Content-ID

    Illegale Porno-Hoster umgehen Youtube-Filter

  9. Wayland

    Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS

  10. Gabe Newell

    Valve-Chef über neue Spiele und Filme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Re: 900p im Jahr 2017

    Crossfire579 | 16:52

  2. Re: Unlisted Videos - schon interessant

    AllDayPiano | 16:51

  3. Ein Film im Half-Life Universum?

    Phosphoros | 16:51

  4. heh?

    Moe479 | 16:50

  5. Re: crackberry.com

    Ebs | 16:48


  1. 17:07

  2. 16:53

  3. 16:39

  4. 16:27

  5. 16:13

  6. 16:00

  7. 15:47

  8. 15:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel