Adventure World: An Indiana Jones Game
Adventure World: An Indiana Jones Game (Bild: Zynga)

Adventure World

Indiana Jones kämpft künftig für Zynga

Er hat seine Peitsche in einigen Spieleklassikern geschwungen, demnächst taucht Indiana Jones in Adventure World auf. Browsergamehersteller Zynga hat sich die Rechte an dem legendären Archäologen und Schatzsucher von Lucasfilm gesichert.

Anzeige

Seit Ende August 2011 ist Adventure World auf Facebook online, jetzt kündigt Betreiber Zynga für das Browsergame eine Art Erweiterung an. Darin geht es um Indiana Jones, den legendären Archäologen und Schatzsucher. Deshalb wird das Gesamtpaket ab Oktober 2011 den Titel Adventure World: An Indiana Jones Game tragen. Wie genau er in dem Spiel auftaucht, ist noch nicht bekannt.

Die Figur Indiana Jones ist in einigen Spieleklassikern von Lucas Arts aufgetreten, etwa im 1989 veröffentlichten Indiana Jones & The Last Crusade: The Graphic Adventure. Seitdem ist es aus Spielersicht ruhiger um den Schlapphutträger geworden. Das letzte Spiel mit ihm war das 2009 veröffentlichte Lego Indiana Jones 2.

  • Adventure World
  • Adventure World
  • Adventure World
Adventure World

Für Zynga, das gewöhnlich nicht mit derartigen Lizenzen arbeitet, könnte der prominente Held ein erster Versuch sein, im hart umkämpften Markt der Browsergames neue Zielgruppen zu erreichen. Das könnte durchaus wichtig sein, schließlich will das Unternehmen aus San Francisco an die Börse. Allerdings sieht es nach diversen Medienberichten so aus, als ob diese Pläne wegen der derzeitigen Börsenturbulenzen verschoben werden.


DerKeks 19. Sep 2011

Casual Mittelmaß vom feinsten. Hey ich gönn Ihnen ihren Wirtschaftlichen Erfolg, keine...

dabbes 19. Sep 2011

Haut mich noch mehr vom Hocker als Battlestar Galactica von Bigpoint.

zZz 19. Sep 2011

wie gut, dass das sowas von absehbar war und ich mir das erspart habe!

weisskopfadler 19. Sep 2011

Nun, ich will das Geschäft mit den Freunde-Games nicht gutheißen, denn es führt oft dazu...

Kommentieren



Anzeige

  1. SPS-Programmierer (m/w) Steuerungstechnik
    MüKo Maschinenbau GmbH, Weinstadt
  2. Embedded Software Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. Projektleiter/in
    Lecos GmbH, Leipzig
  4. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 6: Games, Blu-ray, Technik
  2. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  3. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

    •  / 
    Zum Artikel