Abo
  • Services:
Anzeige
Badges von Mozilla sollen das eigene Wissen präsentieren.
Badges von Mozilla sollen das eigene Wissen präsentieren. (Bild: Mozilla)

Mozilla

Open Badges sollen das eigene Wissen präsentieren

Badges von Mozilla sollen das eigene Wissen präsentieren.
Badges von Mozilla sollen das eigene Wissen präsentieren. (Bild: Mozilla)

Mit dem Projekt Open Badges will Mozilla digitale Visitenkarten über das Wissen und die Erfahrungen eines Nutzers anbieten. Schulen sowie Unternehmen können die Badges vergeben.

Mozilla hat sein Projekt Open Badges vorgestellt. Damit schafft Mozilla eine Infrastruktur, mit der Anwender Erfahrungen und eigenes Wissen anschaulich in Form von digitalen Visitenkarten im Web präsentieren können. Gleichzeitig veröffentlicht Mozilla auch die entsprechenden APIs. Sie sollen Organisationen ermöglichen, Badges zu erstellen und zu verteilen.

Anzeige
  • So sollen Badges von Mozilla eingesetzt werden.
So sollen Badges von Mozilla eingesetzt werden.

Bislang hat Mozilla unter anderem mit der Nasa, dem öffentlich-rechtlichen Sender der USA, PBS, und dem United States Department of Education verhandelt, die sich an dem Projekt beteiligen wollen. Ziel ist es, die Badges zum Beispiel für absolvierte Kurse oder spezielles Wissen an die Anwender zu verteilen. Diese sammeln die Badges und können sie im Web veröffentlichen, etwa auf ihrer eigenen Webseite, auf Facebook oder in Wordpress-Blogs. So kann ein Anwender sein Wissen übersichtlich präsentieren und als Referenz für die Jobsuche oder weitere Ausbildungen nutzen.

Open Badges ist ein weiterer Schritt auf dem Weg, den Browser zum virtuellen Ausweis zu machen. Auf der Re:publica 2011 hatte die Präsidentin der Mozilla Foundation, Mitchell Baker, gesagt, dass ihr Unternehmen derzeit an etwas arbeite, was mit dem Begriff Identität zu tun habe. Es sei auch im Onlineleben notwendig, sich auszuweisen.


eye home zur Startseite
slashwalker 04. Mai 2012

Erinnert mich an meine IHK Prüfung zum Mediengestalter. Im praktischen Teil sollten wir...

RXD 18. Sep 2011

So 'zwingt' man die Menschen zu verstärkter Interaktion mit dem Internet. Ansonsten gibts...

elgooG 17. Sep 2011

http://www.albinoblacksheep.com/flash/badgers Am Besten fand ich das Ende des Songs. ;D

Anonymer Nutzer 16. Sep 2011

Kannst sie ja zu echten Buttons mit Anstecknadeln machen und dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. AreaDigital AG, Fürth


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Special Edition Controller je 37,00€, Game of...
  2. für je 11,99€
  3. 22,46€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  2. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  3. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  4. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  5. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  6. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  7. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  8. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  9. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  10. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Re: Revolution

    Emulex | 08:55

  2. Laptops

    Terence01 | 08:55

  3. Revolution

    Terence01 | 08:47

  4. Re: Verständnisfrage:

    Moe479 | 08:43

  5. Induktionsherd...

    hb121280 | 08:39


  1. 09:02

  2. 08:01

  3. 19:24

  4. 19:05

  5. 18:25

  6. 17:29

  7. 14:07

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel