Abo
  • Services:
Anzeige
Telefonierende Menschen in New York City im Mai 2011
Telefonierende Menschen in New York City im Mai 2011 (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Mobiltelefon am Ohr

Handyantenne stört Glukosestoffwechsel im Hirn

Telefonierende Menschen in New York City im Mai 2011
Telefonierende Menschen in New York City im Mai 2011 (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Finnische Forscher haben herausgefunden, dass beim mobilen Telefonieren der Glukosemetabolismus in den Hirnarealen unterdrückt werden kann, die sich in der Nähe der Handyantenne befinden. Ob das ein Gesundheitsrisiko birgt, ist noch unklar.

Das Centre for Cognitive Neuroscience (CCN) der finnischen Universität Turku hat die möglichen Auswirkungen von GSM-Mobiltelefonie auf das Gehirn untersucht. 13 gesunde junge Männer wurden dabei 33 Minuten lang einem GSM-Signal ausgesetzt und mittels Positronenemissionstomographie sowie durch Messung der Hauttemperatur beobachtet.

Anzeige

Dabei kam heraus, dass das magnetische Feld von GSM-Mobiltelefonen den Glukosestoffwechsel in den Schläfen- und Seitenpartien der Hirnhemisphäre neben der Antenne unterdrückt. Rückschlüsse auf mögliche Gesundheitsrisiken wollten die Forscher aber noch nicht ziehen.

An der Studie beteiligt waren nicht nur CCN-Mitglieder, sondern auch Experten von der Behörde für Strahlenschutz und nukleare Sicherheit STUK und dem Institut für Arbeitsschutz TTL. Finanziert wurde die Studie durch die staatliche finnische Technologieagentur Tekes als Teil des nationalen Funktechnik-Forschungsprogramms Wirecom.

Die Ergebnisse wurden am 14. September 2011 in einer Online-Vorabversion vom Journal of Cerebral Blood Flow & Metabolism unter dem Titel "GSM mobile phone radiation suppresses brain glucose metabolism" veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Bouncy 19. Sep 2011

Nein, warum? Die Auswirkungen sind selbst in dieser Studie nicht belegt, die haben nur...

Phippsi 17. Sep 2011

Oha, ein Nokia-Nutzer. Daran zu erkennen, dass er glaubt, Glukose würde im Gehirn...

spanther 17. Sep 2011

Deinem logischen Menschenverstand vielleicht? ;D Wikipedia sagt in den Artikeln selbst...

r3verend 16. Sep 2011

welche ist denn die zweite Studie? Bisher ist mir nur die Studie von weiter oben in...

User5001 16. Sep 2011

Stimmt, deshalb gibts auch immernoch Toaster mit Asbestplatten, um welche die Heizdrähte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Broetje-Automation, Rastede
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  2. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  3. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen

  4. Docsis 3.1

    Unitymedia bereitet erste Gigabit-Stadt vor

  5. Donald Trump

    Ein unsicherer Deal für die IT-Branche

  6. Apsara

    Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

  7. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  8. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  9. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  10. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  2. Statt Begnadigung Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    Wary | 16:56

  2. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    teenriot* | 16:55

  3. Re: IMHO zu hohe anforderungen/verantwortung für...

    bjs | 16:55

  4. Re: das hat mit Fachkräftemangel

    bjs | 16:55

  5. Re: Na und?

    divStar | 16:52


  1. 17:06

  2. 16:49

  3. 16:22

  4. 15:31

  5. 15:03

  6. 13:35

  7. 12:45

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel