Anzeige
PS Vita
PS Vita (Bild: Sony)

Sony

PS Vita erscheint am 17. Dezember in Japan

PS Vita
PS Vita (Bild: Sony)

Neben neuen Spielen wird es auch Umsetzungen von Klassikern wie Final Fantasy 10 und Metal Gear Solid für die PS Vita geben. Sony hat auf der Tokio Game Show außerdem Details zur Veröffentlichung und den Akkulaufzeiten des Handhelds bekanntgegeben.

Japanische Spieler haben am 17. Dezember 2011 mal wieder einen Anlass, Schlange zu stehen: An dem Tag will Sony Computer Entertainment (SCE) die Playstation Vita in Japan veröffentlichen. Das hat das Unternehmen auf der Tokio Game Show bekanntgegeben. Der Preis liegt bei 29.980 Yen (rund 290 Euro) für die Version mit 3G-Unterstützung und bei 24.980 Yen (rund 240 Euro) für die Fassung, die Daten nur per WLAN überträgt. In Europa und den USA erscheint die PS Vita erst Anfang 2012, wie Sony bereits im August 2011 mitgeteilt hatte.

Anzeige

Nach Angaben von Sony halten die Akkus der Vita im normalen Spielebetrieb zwischen drei und fünf Stunden durch; der Wert bezieht sich auf die Default-Einstellung der Helligkeit, abgeschaltete Netzwerkfunktionen und den Einsatz von Kopfhörern. Wer Videos gucken möchte, kann das angeblich rund fünf Stunden lang am Stück, bei Musik hält das Handheld rund neun Stunden durch. Um den Akku vollständig aufzuladen, sind rund zwei Stunden und 40 Minuten einzuplanen.

Nach Aussagen von SCE soll es zum Start der Vita 26 Programme geben, darunter neben dem mutmaßlichen Highlight Uncharted: Golden Abyss auch Rennspiele wie Ridge Racer und F1 2011, Virtua Tennis 4 und Action wie Dynasty Warriors Musou Next oder Ultimate Marvel vs. Capcom 3.

Neben neuen Titeln wird es auch Remakes für das Handheld geben. So soll eine Umsetzung des Rollenspiels Final Fantasy 10 erscheinen - einen Termin gibt es dafür noch nicht. Hideo Kojima hat außerdem eine HD-Version von Metal Gear Solid angekündigt, die ebenso wie eine Neuausgabe von Zone of the Enders wohl 2012 auf den Markt kommt und die ersten beiden Teile der Serie enthält.

Die PS Vita ist Nachfolger der Playstation Portable. Das neue Gerät verfügt zur Steuerung außer über Touch-Eingabemöglichkeiten auf Vorder- und Rückseite über die bekannten Playstation-Tasten rechts, vier Richtungstasten links, zwei Schultertasten und links und rechts je einen Analogstick. Der Bildschirm basiert auf OLED-Technologie und hat eine Auflösung von 960 x 544 Bildpunkten.


eye home zur Startseite
~SnowMan~ 14. Sep 2011

- Der Preis liegt bei 29.980 Yen (rund 290 Euro) für die Version mit 3D-Unterstützung und...

nobs 14. Sep 2011

"für die Version mit 3D-Unterstützung" 3G?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. TechniData IT-Service GmbH, Möglingen bei Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. 36,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: MS könnte so langsam beginnen für jede...

    DY | 05:26

  2. Re: "Die dunkle Seite der Wikipedia"...

    Pjörn | 05:00

  3. Re: So wird es auch mit VR und geschehen!

    motzerator | 04:51

  4. Re: Mit Virtual Reality kommt schon die nächste...

    motzerator | 04:50

  5. Re: Es fehlt an Inhalten

    motzerator | 04:40


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel