Anzeige
Wireless Touchpad
Wireless Touchpad (Bild: Logitech)

Logitech

Trackpad für Windows

Wireless Touchpad
Wireless Touchpad (Bild: Logitech)

Logitech bringt mit dem Wireless Touchpad eine Magic-Trackpad-Alternative für Windows auf den Markt. Damit sollen sich Microsoft-Betriebssysteme ebenfalls mit Ein- oder Mehrfingergesten bedienen lassen.

Das Wireless Touchpad von Logitech wird über Funk mit dem Rechner verbunden. Mit einem Finger wird wie üblich der Mauszeiger verschoben. Eine Wischbewegung mit zwei Fingern nach unten blättert durch Dokumente und Webseiten. In horizontaler Richtung und mit drei Fingern kann der Anwender zum Beispiel durch Bildersammlungen blättern.

Anzeige
  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
Logitech Trackpad (Bild: Logitech)

Den Anwendungswechsel initiiert eine Bewegung mit vier Fingern. Die Windows- Steuerung mit den Gesten funktioniert nur, weil Logitech eine Eingabesoftware für Windows 7 beilegt, die zuvor installiert werden muss.

Die Verbindung zum Rechner übernimmt ein Funkmodul im Touchpad. Der Unifiying- Empfänger für den USB-Port kann auch mit anderen kompatiblen Logitech-Peripheriegeräten wie Mäusen und Tastaturen eingesetzt werden.

Das 12,7 cm breite Eingabegerät soll rund 50 Euro kosten und wird mit Hilfe von zwei AA-Batterien betrieben.


eye home zur Startseite
Blacksmith 16. Sep 2011

Bevor Apple so ca. 1982 mit grossem Trara die erste Maus für Enduser brachte waren...

Adminator 14. Sep 2011

Das stimmt einfach so nicht. Das iGesture Pad meldet sich als USB-Maus UND USB-Tastatur...

Keridalspidialose 14. Sep 2011

Es sollte doch nur besser aussehen als China-Plastikspielzeug für 1 DM bei Rudis...

Lokster2k 14. Sep 2011

Glaube da würdich mir dann lieber nen Touchscreenaufsatz für meinen normalen Screen...

AndyGER 14. Sep 2011

Nein;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Automatisierungstechniker / Programmierer (m/w)
    Vogt-Plastic GmbH, Rheinfelden
  2. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  3. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg
  4. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC & Konsole]
    54,98€/64,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Warum wohl kann man private WoW Server machen!?

    Trockenobst | 17:53

  2. Re: GT5 war Gran Turismo im Zenit

    xxsblack | 17:52

  3. Re: Welchen Sinn hat dieses System?

    KrasnodarLevita... | 17:52

  4. Re: Mir gefällt die Überschrift nicht,...

    Berner Rösti | 17:51

  5. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    derats | 17:50


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel