Logitech: Trackpad für Windows
Wireless Touchpad (Bild: Logitech)

Logitech

Trackpad für Windows

Logitech bringt mit dem Wireless Touchpad eine Magic-Trackpad-Alternative für Windows auf den Markt. Damit sollen sich Microsoft-Betriebssysteme ebenfalls mit Ein- oder Mehrfingergesten bedienen lassen.

Anzeige

Das Wireless Touchpad von Logitech wird über Funk mit dem Rechner verbunden. Mit einem Finger wird wie üblich der Mauszeiger verschoben. Eine Wischbewegung mit zwei Fingern nach unten blättert durch Dokumente und Webseiten. In horizontaler Richtung und mit drei Fingern kann der Anwender zum Beispiel durch Bildersammlungen blättern.

  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
  • Logitech Trackpad (Bild: Logitech)
Logitech Trackpad (Bild: Logitech)

Den Anwendungswechsel initiiert eine Bewegung mit vier Fingern. Die Windows- Steuerung mit den Gesten funktioniert nur, weil Logitech eine Eingabesoftware für Windows 7 beilegt, die zuvor installiert werden muss.

Die Verbindung zum Rechner übernimmt ein Funkmodul im Touchpad. Der Unifiying- Empfänger für den USB-Port kann auch mit anderen kompatiblen Logitech-Peripheriegeräten wie Mäusen und Tastaturen eingesetzt werden.

Das 12,7 cm breite Eingabegerät soll rund 50 Euro kosten und wird mit Hilfe von zwei AA-Batterien betrieben.


Blacksmith 16. Sep 2011

Bevor Apple so ca. 1982 mit grossem Trara die erste Maus für Enduser brachte waren...

Adminator 14. Sep 2011

Das stimmt einfach so nicht. Das iGesture Pad meldet sich als USB-Maus UND USB-Tastatur...

Keridalspidialose 14. Sep 2011

Es sollte doch nur besser aussehen als China-Plastikspielzeug für 1 DM bei Rudis...

Lokster2k 14. Sep 2011

Glaube da würdich mir dann lieber nen Touchscreenaufsatz für meinen normalen Screen...

AndyGER 14. Sep 2011

Nein;)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Applikationsbetreuer (m/w)
    MorphoSys AG, Martinsried bei München
  2. Experte/-in (E2) IT-Koordination Personal (m/w)
    Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. HF-Messingenieur (m/w) für die ASIC-Entwicklung
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. System Administrator (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Age of Wonders 3

    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

  2. Programmierschnittstelle

    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

  3. Laufzeitumgebung

    Teile von Unity werden quelloffen

  4. Megaupload

    Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

  5. Router

    AVM schließt Sicherheitslücke in MyFritz-App

  6. AntMe V2

    Programmieren lernen mit Ameisen

  7. Android

    Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

  8. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  9. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  10. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel
  3. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel