Abo
  • Services:
Anzeige
Creative Commons: Free Music Contest veröffentlicht Sampler
(Bild: PhyreWorX/René Walter/CC BY-SA 2.0)

Creative Commons

Free Music Contest veröffentlicht Sampler

Creative Commons: Free Music Contest veröffentlicht Sampler
(Bild: PhyreWorX/René Walter/CC BY-SA 2.0)

Die Gewinner des "Free! Music! Contest" stehen fest. Alle Stücke können dank einer Regeländerung nun auch für Samples genutzt werden, sie stehen unter den Creative-Commons-Lizenzen CC-BY oder CC-BY-SA.

Der diesjährige Free Music Contest ist beendet. Unter dem Motto Freemixter haben die Musikpiraten vor allem Werke gesucht, die Samples enthalten und später selbst gesamplet werden können. Dazu haben die Veranstalter mit ccmixter.org kooperiert, wo komplette Tonspuren unter Creative-Commons-Lizenzen verfügbar sind.

Anzeige

Für den Wettbewerb eingereichte Musikstücke sind gemäß den diesjährigen Regeln ebenfalls über ccmixter.org als Samples nutzbar. Die 19 Stücke der Gewinner des Free Music Contest sind nun zum Download über Bandcamp verfügbar. Neben verschiedenen digitalen Formaten kann aber auch eine Doppel-CD im Digipack für 2,50 Euro erworben werden. Die erste CD enthält die Musikstücke, auf der zweiten sind die Tonspuren zum Samplen enthalten. Beträge, die über den veranschlagten Preis hinausgehen, werden als Spenden verbucht.

Die in diesem Jahr eingeführte Regel sieht vor, dass jedes Gewinnerstück unter CC-BY oder CC-BY-SA lizenziert werden muss. Damit reagieren die Musikpiraten auf die häufig geäußerte Kritik, die Wettbewerbseinreichungen der vergangenen Jahre seien nicht gänzlich frei. Denn unter den Gewinnern waren auch Musikstücke, die nicht kommerziell verbreitet werden dürfen. Aus Sicht der Veranstalter weit gravierender war jedoch, dass die Stücke teilweise nicht für Samples genutzt werden dürfen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. imbus AG, Möhrendorf
  2. Trivadis GmbH, Frankfurt am Main
  3. Faurecia Emissions Control Technologies, Germany GmbH, Augsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. 99,90€ statt 204,80€
  3. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Vielleicht sollten wir TCP mal ganz neu...

    Torain | 19:23

  2. Re: Zu meiner Zeit...

    quineloe | 19:21

  3. Re: Free-to-Play Pest

    googie | 19:20

  4. Re: Genial diese Chinesen...

    MarioWario | 19:20

  5. Re: Das Original heißt jetzt "Toybox Turbos"

    googie | 19:19


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel