Abo
  • Services:
Anzeige
Unter Gnome 3.2 werden sich Webseiten als Apps speichern lassen.
Unter Gnome 3.2 werden sich Webseiten als Apps speichern lassen. (Bild: Xan Lopez)

Gnome 3.2

Zweite Beta nutzt weniger Python-Bindings

Unter Gnome 3.2 werden sich Webseiten als Apps speichern lassen.
Unter Gnome 3.2 werden sich Webseiten als Apps speichern lassen. (Bild: Xan Lopez)

Die zweite Beta von Gnome verringert die Abhängigkeiten an Python-Sprachanbindungen. Außerdem ist der Code für Texte und Benutzeroberfläche eingefroren.

In Gnome 3.2 sind die Abhängigkeiten an Python-Sprachanbindungen verringert worden. Die Kernbestandteile von Gnome 3.2 setzen nur noch GObject Introspection voraus, welches mit dem Python-Binding Pygobject 3.0 nutzbar ist. Damit werden von dem freien Desktop die Python-Anbindungen Pygtk, Gnome-Python und Gnome-Python-Desktop nicht mehr benötigt.

Anzeige

Die bereits vorgestellte Funktion der Webapps des Browsers Epiphany erhält einen Manager. Über about:applications können die Webapps konfiguriert und verwaltet werden. Diese Möglichkeit der Konfiguration über einen Browserdialog solle aber bereits wieder mit Gnome 3.4 zugunsten einer "Gnome-weiten" Lösung verschwinden, schreiben die Entwickler in der detaillierten Ankündigung.

Mit der veröffentlichten Beta werden außerdem der Code der Benutzeroberfläche und der Text des freien Desktops eingefroren. Das heißt, bis zur geplanten Veröffentlichung am 28. September werden nur noch Bugfixes als Änderungen am Quellcode akzeptiert.

Der Code der zweiten Betaversion von Gnome 3.2 steht, getrennt in Kernbestandteile und Applikationen, zum Download auf den FTP-Servern des Projekts bereit.

Nach der letzten Veröffentlichung im Zyklus von Gnome 3.2 würden die Quellcode-Archive nur noch XZ-komprimiert angeboten, statt wie bisher Bzip2-komprimiert, verkünden die Entwickler. Allerdings betrifft diese Änderung nur neue Archive, bestehende werden weder neu gepackt noch gelöscht.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Südwestrundfunk, Stuttgart
  3. SportScheck GmbH, Unterhaching
  4. Janitza electronics GmbH, Lahnau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. 9,49€ statt 19,99€
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Peter Brülls | 17:01

  2. Re: Bei uns lag neulich eine Karte im...

    kaymvoit | 17:00

  3. Re: Zum richtigen Zeitpunkt gekauft

    EstebanPeligrosso | 16:59

  4. Re: In vielen Ländern Europas ist der...

    Tomek_ | 16:56

  5. was lange währt...

    jake | 16:56


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel