Deus Ex: Human Revolution kommt auf den Mac
Deus Ex: Human Revolution - Adam Jensen schlägt und hackt bald auch auf dem Mac. (Bild: Golem.de)

Deus Ex

Human Revolution kommt auf den Mac

Square Enix hat eine Mac-Version von Deus Ex: Human Revolution angekündigt. Das Actionrollenspiel soll im Winter 2011/2012 für Mac OS X erscheinen.

Anzeige

Deus Ex: Human Revolution gibt es bald nicht mehr nur für Windows, sondern auch für Mac OS X. An der Mac-Umsetzung arbeiten Publisher Square Enix und das Entwicklerteam von Eidos-Montreal zusammen mit Feral Interactive. Das Londoner Unternehmen Feral hat bereits für andere Publisher Windows-Spiele auf die Macintosh-Plattform konvertiert.

Ein genaues Erscheinungsdatum von Deus Ex: Human Revolution für Mac nannten die Partner noch nicht. Es soll aber im Winter 2011/2012 so weit sein, was nicht unbedingt bedeutet, dass Mac-Gamer zu Weihnachten Abenteuer in einer fiktiven Zukunft im Jahr 2027 erleben können - es sei denn, sie spielen doch die recht gelungene Windows-Version des Spiels, etwa unter Bootcamp. Für die Windows-Version wurde bereits eine kostenpflichtige Downloaderweiterung (DLC) namens The Missing Link angekündigt, sie soll im Oktober 2011 erscheinen.

Deus Ex: Human Revolution erzählt die Vorgeschichte des PC-Kultspiels Deus Ex. Der Spieler steuert Adam Jensen, den Sicherheitschef eines Biotech-Unternehmens. Als er bei einem terroristischen Angriff schwer verletzt wird, überlebt er nur durch kybernetische Ersatzteile. Im Spiel geht es darum, den Angriff aufzuklären und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Dabei gilt es, möglichst geschickt und verdeckt vorzugehen, denn wer glaubt, in Rambo-Manier zum Ziel zu kommen, findet schnell sein Ende. Mehr dazu gibt es in unserem Test von Deus Ex: Human Revolution.

Nachtrag vom 12. September 2012, 14:55 Uhr

Ein Feral-Sprecher bestätigte Golem.de, dass alle Feral-Spiele echte Portierungen sind. Die Portierung von Deus Ex: Human Revolution sei bereits auf gutem Wege, die Stärken von Mac OS X und der Mac-Hardware zu nutzen.


Yoless 29. Nov 2011

Deine Infos sind aber mehr als alt... Inzwischen läuft SC2 auch auf den Notebooks richtig...

Nerux 11. Okt 2011

Weiss jemand ob die/der angekündigte DLC dann auch gleich für die angekündigte MAC...

Nerux 06. Okt 2011

nett gemacht. Habe auch noch das hier gefunden eben und musste mich totlachen: http://www...

Nerux 06. Okt 2011

mal kurz off-topic: lol http://www.youtube.com/watch?v=-A6eeeq_2TE :-)

Peter Fischer 28. Sep 2011

k.a. Angeblich bis zu 5h. Da der DLC gegen Ende in die Story eingefügt wird (da ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SharePoint, Web, SQL
    Grüner Fisher Investments GmbH, Rodenbach bei Kaiserslautern und Frankfurt
  2. Anwendungsentwickler (m/w) SAP für Bankprozesse
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. IT-Service Mitarbeiter/in für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln oder München
  4. Informatiker / innen
    SWR, Baden-Baden und Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Urteil

    Kim Dotcom muss Hollywood sein Vermögen offenlegen

  2. Globalfoundries übernimmt

    IBM verkauft Chipsparte mit hohem Verlust

  3. Halo The Master Chief Collection

    Kapazität einer Blu-ray überschritten

  4. Crowdsourcing

    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

  5. Thomas Voß

    "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

  6. Tor Browser

    Mit Meek gegen Zensoren

  7. Spacelift

    Der Fahrstuhl zu den Sternen

  8. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt soll auf Vorgehen gegen Google formell verzichten

  9. Pono

    Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter

  10. Virgin Galactic

    Spaceship Two fliegt wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel