Deus Ex: Human Revolution - Adam Jensen schlägt und hackt bald auch auf dem Mac.
Deus Ex: Human Revolution - Adam Jensen schlägt und hackt bald auch auf dem Mac. (Bild: Golem.de)

Deus Ex

Human Revolution kommt auf den Mac

Square Enix hat eine Mac-Version von Deus Ex: Human Revolution angekündigt. Das Actionrollenspiel soll im Winter 2011/2012 für Mac OS X erscheinen.

Anzeige

Deus Ex: Human Revolution gibt es bald nicht mehr nur für Windows, sondern auch für Mac OS X. An der Mac-Umsetzung arbeiten Publisher Square Enix und das Entwicklerteam von Eidos-Montreal zusammen mit Feral Interactive. Das Londoner Unternehmen Feral hat bereits für andere Publisher Windows-Spiele auf die Macintosh-Plattform konvertiert.

Ein genaues Erscheinungsdatum von Deus Ex: Human Revolution für Mac nannten die Partner noch nicht. Es soll aber im Winter 2011/2012 so weit sein, was nicht unbedingt bedeutet, dass Mac-Gamer zu Weihnachten Abenteuer in einer fiktiven Zukunft im Jahr 2027 erleben können - es sei denn, sie spielen doch die recht gelungene Windows-Version des Spiels, etwa unter Bootcamp. Für die Windows-Version wurde bereits eine kostenpflichtige Downloaderweiterung (DLC) namens The Missing Link angekündigt, sie soll im Oktober 2011 erscheinen.

Deus Ex: Human Revolution erzählt die Vorgeschichte des PC-Kultspiels Deus Ex. Der Spieler steuert Adam Jensen, den Sicherheitschef eines Biotech-Unternehmens. Als er bei einem terroristischen Angriff schwer verletzt wird, überlebt er nur durch kybernetische Ersatzteile. Im Spiel geht es darum, den Angriff aufzuklären und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Dabei gilt es, möglichst geschickt und verdeckt vorzugehen, denn wer glaubt, in Rambo-Manier zum Ziel zu kommen, findet schnell sein Ende. Mehr dazu gibt es in unserem Test von Deus Ex: Human Revolution.

Nachtrag vom 12. September 2012, 14:55 Uhr

Ein Feral-Sprecher bestätigte Golem.de, dass alle Feral-Spiele echte Portierungen sind. Die Portierung von Deus Ex: Human Revolution sei bereits auf gutem Wege, die Stärken von Mac OS X und der Mac-Hardware zu nutzen.


Yoless 29. Nov 2011

Deine Infos sind aber mehr als alt... Inzwischen läuft SC2 auch auf den Notebooks richtig...

Nerux 11. Okt 2011

Weiss jemand ob die/der angekündigte DLC dann auch gleich für die angekündigte MAC...

Nerux 06. Okt 2011

nett gemacht. Habe auch noch das hier gefunden eben und musste mich totlachen: http://www...

Nerux 06. Okt 2011

mal kurz off-topic: lol http://www.youtube.com/watch?v=-A6eeeq_2TE :-)

Peter Fischer 28. Sep 2011

k.a. Angeblich bis zu 5h. Da der DLC gegen Ende in die Story eingefügt wird (da ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant Checkout Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Entwickler/in für Anwendungssoftware
    Bosch Rexroth AG, Elchingen
  3. Applikationsingenieur (m/w) im Bereich Industrieautomation
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Software-Entwickler (m/w)
    Kries-Energietechnik GmbH&Co KG, Waiblingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TOPSELLER: Sid Meier's Starships [PC Steam Code]
    8,74€
  2. FINAL FANTASY X/X-2 HD Remaster PS4
    49,99€ - Release 15.05.
  3. Vorbestell-Aktion: Batman: Arkham Knight
    Vorbesteller erhalten gratis einen Bonus-Code für die Harley Quinn Challenge-Maps

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung 850 Evo

    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

  2. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  3. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  4. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  5. Studie

    Facebook trackt jeden

  6. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  7. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  8. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  9. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  10. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Re: Wenn man dazu das Gerät ausschalten muss wäre...

    Prinzeumel | 01:32

  2. Re: aha, 210 PS

    Seelbreaker | 01:31

  3. Re: typisch Menschlich

    mxrd | 01:31

  4. Re: Was ist mit GSM?

    Prinzeumel | 01:28

  5. Re: Preisliche Gestaltung

    Benutzername123 | 01:25


  1. 23:51

  2. 18:29

  3. 18:00

  4. 17:59

  5. 17:22

  6. 16:32

  7. 15:00

  8. 13:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel