Anzeige
Deus Ex: Human Revolution - Adam Jensen schlägt und hackt bald auch auf dem Mac.
Deus Ex: Human Revolution - Adam Jensen schlägt und hackt bald auch auf dem Mac. (Bild: Golem.de)

Deus Ex

Human Revolution kommt auf den Mac

Square Enix hat eine Mac-Version von Deus Ex: Human Revolution angekündigt. Das Actionrollenspiel soll im Winter 2011/2012 für Mac OS X erscheinen.

Anzeige

Deus Ex: Human Revolution gibt es bald nicht mehr nur für Windows, sondern auch für Mac OS X. An der Mac-Umsetzung arbeiten Publisher Square Enix und das Entwicklerteam von Eidos-Montreal zusammen mit Feral Interactive. Das Londoner Unternehmen Feral hat bereits für andere Publisher Windows-Spiele auf die Macintosh-Plattform konvertiert.

Ein genaues Erscheinungsdatum von Deus Ex: Human Revolution für Mac nannten die Partner noch nicht. Es soll aber im Winter 2011/2012 so weit sein, was nicht unbedingt bedeutet, dass Mac-Gamer zu Weihnachten Abenteuer in einer fiktiven Zukunft im Jahr 2027 erleben können - es sei denn, sie spielen doch die recht gelungene Windows-Version des Spiels, etwa unter Bootcamp. Für die Windows-Version wurde bereits eine kostenpflichtige Downloaderweiterung (DLC) namens The Missing Link angekündigt, sie soll im Oktober 2011 erscheinen.

Deus Ex: Human Revolution erzählt die Vorgeschichte des PC-Kultspiels Deus Ex. Der Spieler steuert Adam Jensen, den Sicherheitschef eines Biotech-Unternehmens. Als er bei einem terroristischen Angriff schwer verletzt wird, überlebt er nur durch kybernetische Ersatzteile. Im Spiel geht es darum, den Angriff aufzuklären und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Dabei gilt es, möglichst geschickt und verdeckt vorzugehen, denn wer glaubt, in Rambo-Manier zum Ziel zu kommen, findet schnell sein Ende. Mehr dazu gibt es in unserem Test von Deus Ex: Human Revolution.

Nachtrag vom 12. September 2012, 14:55 Uhr

Ein Feral-Sprecher bestätigte Golem.de, dass alle Feral-Spiele echte Portierungen sind. Die Portierung von Deus Ex: Human Revolution sei bereits auf gutem Wege, die Stärken von Mac OS X und der Mac-Hardware zu nutzen.


Yoless 29. Nov 2011

Deine Infos sind aber mehr als alt... Inzwischen läuft SC2 auch auf den Notebooks richtig...

Nerux 11. Okt 2011

Weiss jemand ob die/der angekündigte DLC dann auch gleich für die angekündigte MAC...

Nerux 06. Okt 2011

nett gemacht. Habe auch noch das hier gefunden eben und musste mich totlachen: http://www...

Nerux 06. Okt 2011

mal kurz off-topic: lol http://www.youtube.com/watch?v=-A6eeeq_2TE :-)

Peter Fischer 28. Sep 2011

k.a. Angeblich bis zu 5h. Da der DLC gegen Ende in die Story eingefügt wird (da ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Scientific Computing IT Expert (m/w)
    Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG, Wien (Österreich)
  2. Technischer Anwendungsbetreuer / Administrator (m/w)
    Aareal First Financial Solutions AG, Wiesbaden
  3. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe
  4. Automatisierungstechniker / Automatisierungsingenieur (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  2. NEU: The Green Hornet (inkl. 2D Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€
  3. NEU: Bad Boys 2 [Blu-ray]
    7,90€ FSK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

  2. Verizon

    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

  3. Imagination Technologies

    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

  4. IMHO

    Amazon krempelt den Spielemarkt um

  5. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates

  6. VBB-Fahrcard

    Der Fehler steckt im System

  7. Gnome

    Dateimanager Nautilus wird runderneuert

  8. Medizintechnik

    Minisender überträgt Daten aus dem Körper

  9. Abomodell

    Wired sperrt Nutzer von Adblockern aus

  10. Indoor-Antennen

    Vodafone verbessert Mobilfunknetz in Einkaufszentren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Jetzt kommen dann gleich...

    Jogibaer | 14:54

  2. Re: Das Spiel finde ich ganz nett...

    Unix_Linux | 14:54

  3. Re: Finde ich in Ordnung

    Icestorm | 14:53

  4. Re: essen und trinken

    der_wahre_hannes | 14:52

  5. Re: Google kann mich mal am Arsch!

    tingelchen | 14:52


  1. 14:36

  2. 13:43

  3. 13:00

  4. 12:54

  5. 12:19

  6. 12:04

  7. 12:01

  8. 11:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel