Die übernächste Android-Version soll nach den in den USA populären Geleebohnen benannt werden.
Die übernächste Android-Version soll nach den in den USA populären Geleebohnen benannt werden. (Bild: David Paul Morris/Getty Images)

Gerücht

Übernächste Android-Version soll Jelly Bean heißen

Die übernächste Android-Version soll einem Gerücht zufolge den Namen Jelly Bean tragen. Damit würde Google der Benennung seines mobilen Betriebssystems nach Süßigkeiten und Desserts treu bleiben. Welche Versionsnummer Jelly Bean tragen wird, ist nicht bekannt.

Anzeige

Die Webseite thisismynext.com will von inzwischen zwei Quellen erfahren haben, dass die übernächste Version von Googles Android aller Wahrscheinlichkeit nach den Namen Jelly Bean tragen wird. Eine endgültige Entscheidung über die Benennung stehe noch aus, sagte eine Quelle, die Chancen dafür stünden aber gut.

Außerdem will thisismynext.com bestätigt bekommen haben, dass die nächste Version Ice Cream Sandwich einige wichtige neue Funktionen erhalten soll. Ice Cream Sandwich soll Ende Oktober oder Anfang November erscheinen und unter anderem die gegenwärtig getrennt entwickelten Versionen für Smartphones (Gingerbread) und Tablets (Honeycomb) wieder vereinen. Möglicherweise wird Ice Cream Sandwich erstmals auf einem GT-I9250 von Samsung unter dem Namen Nexus Prime erscheinen. Eine Versionsnummer ist weder für Ice Cream Sandwich noch für das vermeintliche Jelly Bean offiziell bestätigt.

Mit Jelly Bean würde Google der Benennung der Android-Versionen nach Desserts und Süßigkeiten weiter folgen. Außerdem weist der erste Buchstabe in dem Namen auf die Versionsreihenfolge hin - nach dem "I" in Ice Cream Sandwich folgt das "J" in Jelly Bean.

Laut Google-Chef Eric Schmidt werden alle sechs Monate neue Android-Versionen veröffentlicht.


RazorHail 12. Sep 2011

utf-8 hat doch noch genug weitere zeichen ;)

Obsidian 12. Sep 2011

k.T.

7hyrael 12. Sep 2011

aber unabgerundete ecke gehn vermutlich auch nicht, das würde zu sehr dem Papier auf dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  2. IT Projektleiter (m/w)
    Hubert Burda Media, München
  3. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  4. Netzwerkadministrator (m/w)
    ITK Engineering AG, Rülzheim (bei Karlsruhe) und München

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5
    354,69€
  2. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,94€
  3. NEU: Bis zu 60 € Cashback von MSI
    (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor

    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  2. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  3. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  4. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  5. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  6. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  7. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  8. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  9. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  10. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Re: In dem alter ein Smartphone?

    jidmah | 08:29

  2. Keiner baut mein Smartphone

    Bowman | 08:28

  3. Re: Wahrscheinlich ein Wunsch der NSA...

    _2xs | 08:26

  4. Re: Wie ist des mit Zwangswerbung, Senden von...

    Discept | 08:24

  5. Re: Kein wirklicher Kracher dabei... Schade...

    ms (Golem.de) | 08:21


  1. 06:00

  2. 03:00

  3. 18:29

  4. 17:52

  5. 17:08

  6. 16:00

  7. 15:57

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel