Abo
  • Services:
Anzeige
HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw
HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)

HP

Scanner für 3D-Objekte im Multifunktionsgerät

HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw
HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)

HP bringt mit dem Laserjet Pro 200 MFP M275nw ein Multifunktionsgerät auf den Markt, das auch kleine dreidimensionale Objekte erfassen kann. Möglich macht das eine Kamera, die bei Bedarf ausgefahren wird. Damit soll in vielen Fällen die klassische Produktfotografie überflüssig werden.

HPs Multifunktionsgerät M275nw sieht auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher Farblaserdrucker mit eingebautem Flachbettscanner aus. Erst wenn die kleine Kamera an der Seite herausgefahren wird, ändert sich das Bild. Damit können kleinere Objekte, die auf das Vorlagenglas gelegt werden, abfotografiert werden. Das ist unter anderem für Schmuck, Belege und andere Kleinobjekte interessant, die mit dem Flachbettscanner zudem viel langsamer eingelesen würden.

Anzeige
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)

Der eingebaute Laserdrucker kann 17 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 4 Stück pro Minute in Farbe ausgeben. Mit der Ausgabe der ersten Seite lässt sich der HP viel Zeit: 16 Sekunden beim Schwarz-Weiß- und 27,5 Sekunden beim Farbdruck.

Die Kamera erreicht eine Auflösung von 245 dpi, während der Flachbettscanner mit 600 dpi arbeitet. Das Papierfach des M275nw fasst 150 Seiten A4-Papier. Das Multifunktionsgerät kann sowohl über USB, Ethernet als auch WLAN (802.11b/g/n) angesprochen werden und versteht die Druckersprachen HP PCL5c, HP PCL6 und Postscript.

Über das 3,5 Zoll große Farbdisplay mit Touchscreen können alle Funktionen des Multifunktionsgeräts angesprochen werden. Mit dem Cloud-Druckdienst HP ePrint können Anwender über das Internet Dokumente auf dem Drucker ausgeben, was auch über Apples Airprint möglich ist. Den Strombedarf des Multifunktionsdruckers gibt HP im Betrieb mit 310 Watt an. Im Bereitschaftsmodus werden 10,8 Watt benötigt. Komplett abschalten lässt sich der M275nw allerdings nicht - im Pseudo-aus-Modus werden immer noch 0,3 Watt benötigt.

Die Tonerkartuschen reichen nach Angaben des Herstellers für 1.200 Seiten (Typ CE310A Schwarz) beziehungsweise 1.000 Seiten für jede Farbe. Mit 468 x 409 x 270 mm und einem Gewicht von 13,5 kg ist das Gerät nicht gerade klein und leicht.

Der HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw soll rund 400 US-Dollar kosten. Ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite
SoniX 13. Sep 2011

Also klar war das mitnichten. Gibt etliche Threads wo man lesen kann wie sich Menschen...

brill 12. Sep 2011

Auch ich dachte zunächst, dass HP ein Gerät für die 3dimensionale Digitalisierung meiner...

redwolf 12. Sep 2011

Habe ich auch gedacht.


Drucker Vergleich, Test, Angebote und Tipps / 12. Sep 2011

HP Drucker mit 3D Scanner



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. HOFMANN Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Worms
  4. b.i.t.s. GmbH über Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  2. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  3. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  4. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  5. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  6. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  7. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  8. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  9. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  10. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Mit anderen Worten...

    amagol | 02:02

  2. Re: Wer würde 1,56 $ (1,40¤) pro Monat zahlen für...

    amagol | 01:55

  3. Re: Spinnt MA denn vollkommen?

    Wallbreaker | 01:44

  4. Re: Dumme Frage: Was zählt zum Begriff...

    Mephir | 01:40

  5. Re: W10 Sharewarepark

    Wallbreaker | 01:38


  1. 23:26

  2. 22:58

  3. 22:43

  4. 18:45

  5. 17:23

  6. 15:58

  7. 15:42

  8. 15:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel