Relizenzierung: VLC will auf LGPL umschwenken
Das Videolan-Projekt will auf die LGPL umschwenken. (Bild: VLC)

Relizenzierung

VLC will auf LGPL umschwenken

Das VLC-Team versucht derzeit, sämtliche Entwickler zu erreichen, die Code zu dem Projekt beigetragen haben. Ziel ist es, VLC künftig unter der LGPL zu veröffentlichen.

Anzeige

Die Entwickler des Videolan-Projekts, das Multimedia-Framework VLC veröffentlicht, wollen auf die LGPL umsteigen. Bisher wird der VLC-Code unter der GPLv2 bereitgestellt. Mit der Relizenzierung unter der LGPL 2.1 könnte VLC oder Teile davon auch in proprietären Anwendungen genutzt werden.

Um die Lizenz zu ändern, müssen sämtliche Entwickler, die jemals Code zu dem Projekt beigetragen haben, ihre Zustimmung geben. Bislang haben die 40 gegenwärtigen Kernentwickler und 80 Prozent der beitragenden Programmierer für den Wechsel der Lizenz votiert, so das VLC-Team. Gegenstimmen gab es bisher keine. Einige Entwickler seien aber schwer zu erreichen, schreibt das VLC-Team. Wer sich noch nicht zu der Umstellung geäußert hat, sollte sich an das Projekt wenden.

Sollte das Team nicht alle Entwickler erreichen, werde die Lizenz nicht geändert.

Zunächst soll nur die Kernbibliothek Libvlc unter der Lizenz erscheinen. Später sollen sämtliche weitere Komponenten folgen. Der Umstieg soll mit der Veröffentlichung von VLC 1.2 stattfinden. Ein Termin dafür steht aber noch nicht fest.

Möglicherweise hängt der Wunsch nach dem Lizenzwechsel damit zusammen, dass VLC Anfang des Jahres aus Apples App Store entfernt wurde - damals ohne Begründung. Während die GPL jedem Nutzer das Recht einräumt, eine Software zu verändern und weiterzuverteilen, unterbinden dies Apples Regeln für den App Store und hebeln damit die GPL aus.


spanther 15. Sep 2011

Ist mir bekannt ^^ Scheinbar :/ Und wenn man bei iOS keine Mac Files ohne Jailbreak...

GodsBoss 12. Sep 2011

Ich antworte einfach mal, ich finde sie nämlich auch gut. Weil sie einem Nutzer der...

spanther 11. Sep 2011

Das wird eh nie gelingen. Der Code bleibt GPL, so! :P

BLi8819 10. Sep 2011

Na, da hilft Google innerhalb von einer Minute weiter.

Der Kaiser! 10. Sep 2011

:D

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  2. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

  2. Sony

    Kamerasensor für mondlose Nächte

  3. Google Security Key

    Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

  4. Festgelötetes RAM

    Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini

  5. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  6. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  7. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  8. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  9. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  10. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

    •  / 
    Zum Artikel