Anzeige
Der Do Not Track Fuild Guide hilft Webentwicklern bei der DNT-Header-Integration.
Der Do Not Track Fuild Guide hilft Webentwicklern bei der DNT-Header-Integration. (Bild: Mozilla)

Do Not Track

Immer mehr Firefox-Nutzer mit aktivem DNT

Der Do Not Track Fuild Guide hilft Webentwicklern bei der DNT-Header-Integration.
Der Do Not Track Fuild Guide hilft Webentwicklern bei der DNT-Header-Integration. (Bild: Mozilla)

Laut Mozilla-Team haben bereits fast fünf Prozent der Firefox-Nutzer die Do-Not-Track-Funktion (DNT) aktiviert. Um mehr Webseitenbetreiber und Werbefirmen für das Tracking-Opt-Out per DNT zu gewinnen, ist nun eine Anleitung für Entwickler veröffentlicht worden.

Laut Mozillas Statistiken haben bisher fast fünf Prozent der Firefox-Nutzer Do Not Track (DNT) aktiviert. Andere Webseitenbetreiber haben Mozilla zufolge ein bis drei Prozent mehr gezählt. Jeden Tag sollen derzeit 0,01 Prozent zusätzliche Nutzer DNT aktivieren. Der Browser informiert bei aktiviertem DNT dann die besuchte Webseite, dass der Nutzer nicht durch Werbung oder Tracking-Cookies weiterverfolgt werden will, etwa um zu vermeiden, dass Dritte Nutzerprofile anlegen.

Anzeige

Auf Basis der mit kleineren und größeren Webseitenbetreibern gesammelten Erfahrungen mit der DNT-Header-Implementierung hat Mozilla ein DNT-Entwicklerhandbuch im PDF-Format und in Webseitenform veröffentlicht. Damit soll es einfacher sein, DNT korrekt zu integrieren. Mozilla zufolge sehen Entwickler in DNT einen großen Vorteil gegenüber oft ineffektiven Cookie-basierten Opt-Out-Verfahren - die Nutzer haben mehr Vertrauen in DNT als in obskure Cookies. DNT-Beispielcode aus den Tutorials des "Do Not Track Field Guide" findet sich in einem Zip-Archiv.

DNT wird von den meisten Browserherstellern unterstützt - nicht nur Mozillas Firefox für Desktoprechner und Firefox für Android, auch Microsofts Internet Explorer 9 (IE9) und Apples Safari (seit Lion) unterstützen das Tracking-Opt-Out. Google und Opera unterstützen DNT hingegen weiterhin nicht.


eye home zur Startseite
spanther 12. Sep 2011

Nice! Dann pack ich das mal gleich mit dazu! ^^ Dankeschööön! :)

Enyaw 12. Sep 2011

Re: Ich tippe auf Uschi!!1!1 kT

Enyaw 12. Sep 2011

Seltsamer Satzbau - und dann auf Basis einer Partyaussage...echt beindruckend

Guttroll 11. Sep 2011

Jo, da hab ich mal für ein paar Wochen benutzt, bis ich dann gemerkt habe dass einige...

tilmank 11. Sep 2011

Wenn du die gesendeten DNT-Header nur auf einer Seite zählst, ist es kein Tracking.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg (Home-Office)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. iWelt AG, Eibelstadt
  4. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  2. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  3. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google

  1. Re: Ein Schritt in die richtige Richtung, leider...

    plutoniumsulfat | 23:24

  2. Re: Realistic

    The_Soap92 | 23:21

  3. Re: An alle die wegen PCI nun verunsichert sind

    RaZZE | 23:19

  4. Re: Level 25 für Casuals leider nicht hoch genug.

    RedHunt | 23:11

  5. bitte bei one drive auch die tricksereien abstellen

    Der Rechthaber | 23:11


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel