Abo
  • Services:
Anzeige
Michael Arrington beim Techcrunch Disrupt New York im Mai 2011
Michael Arrington beim Techcrunch Disrupt New York im Mai 2011 (Bild: Joe Corrigan/Getty Images for AOL)

Techcrunch

Michael Arrington fliegt raus

Für Techcrunch-Gründer Michael Arrington wird sein Aufstand gegen den neuen Eigner AOL offenbar zum Verhängnis. Fortune hat erfahren, dass sich das Unternehmen von ihm trennen will.

Das AOL-Management will sich von Techcrunch-Gründer Michael Arrington trennen, wie Fortune aus ungenannter Quelle erfahren haben will. Arrington hatte AOL öffentlich vor die Wahl gestellt, Techcrunch entweder mehr redaktionelle Unabhängigkeit zu erlauben oder ihm sein Startup-Blog zurückzuverkaufen. Andernfalls werde er nicht mehr für Techcrunch arbeiten.

Anzeige

Bereits zuvor hatte es Streit gegeben: Arrington hatte die Gründung eines Risikokapitalfonds geplant, um in Unternehmen zu investieren, über die Techcrunch schreibt. Daraufhin hatte seine Vorgesetzte Arianna Huffington verkündet, dass Arrington zurückgetreten sei und nicht mehr als Autor bezahlt werde. Sie soll nicht über die Crunchfund-Pläne informiert gewesen sein. AOL-Chef Tim Armstrong soll in Arringtons Plänen kein Problem gesehen haben, zumal AOL der größte Investor des Fonds sein soll.

In welcher offiziellen Form die Kündigung von Arrington durch AOL erfolgen wird, ist laut Fortune noch nicht bekannt. Ungeklärt sei auch, ob und wie Arrington weiterhin am Crunchfund beteiligt sein wird und ob er an der kommenden Veranstaltung Techcrunch Disrupt teilnehmen wird.

Offizielle Stellungnahmen von Arrington und AOL stehen bisher noch aus. Im Techcrunch-Impressum ist Arrington noch als Gründer und Mitherausgeber verzeichnet. Der letzte Eintrag in Arringtons Twitterfeed lautet derzeit: "My life feels very strange to me."


eye home zur Startseite
foo 08. Sep 2011

ne MG Siegler geht auch wär noch schöner

janpi3 08. Sep 2011

Was hat der gute Mann eigentlich gedacht als der die Seite an AOL abgetreten hat? Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Bielefeld
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  2. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  3. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  4. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  5. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  6. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  7. Nach MongoDB

    Erpresser räumen auch Elasticsearch-Installationen leer

  8. Landgericht Düsseldorf

    Gericht schafft Vodafones Datenautomatik ab

  9. RT2600ac

    Synologys zweiter Router bietet 802.11ac Wave 2

  10. Google

    Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  2. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  3. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner

  1. Re: Anti-Serum gegen Poisoned Tree-Gift

    AllDayPiano | 13:55

  2. Re: Krieg als Anwendungszweck

    chewbacca0815 | 13:55

  3. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    Nolan ra Sinjaria | 13:54

  4. Re: Nicht machbar

    david_rieger | 13:53

  5. Bei Apple: Video mit Beweis an Support.

    1nformatik | 13:53


  1. 13:10

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:40

  7. 11:30

  8. 11:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel