Abo
  • Services:
Anzeige
Right Hemisphere/Screenshot Golem.de
Right Hemisphere/Screenshot Golem.de (Bild: Right Hemisphere)

Right Hemisphere

SAP übernimmt Anbieter von 3D-Visualisierungssoftware

Right Hemisphere/Screenshot Golem.de
Right Hemisphere/Screenshot Golem.de (Bild: Right Hemisphere)

SAP traut sich wieder Übernahmen in den USA zu. Right Hemisphere hat Niederlassungen in Kalifornien und Neuseeland und stellt modellbasierte 3D-Software her.

SAP übernimmt Right Hemisphere, einen Softwareanbieter, der Geschäftsdaten visualisiert. Das Unternehmen hat Niederlassungen im kalifornischen San Ramon sowie in Auckland, Neuseeland. Das gab SAP am 7. September 2011 bekannt. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht.

Anzeige

Die modellbasierten 3D-Technologien sollen die SAP Business Suite erweitern. Möglich werden soll eine visuelle Navigation durch Informationen sowie visualisierte Abfragen zu Produkten und Prozessen in einer einheitlichen Umgebung. SAP plant, die Technologie des Right-Hemisphere-Software Enterprise Visualization auch in mobile Produkte zu integrieren. Anwender würden somit Zugriff auf visuelle Produktabbildungen auf mobilen Endgeräten erhalten.

Laut der neuseeländischen Zeitung New Zealand Herald hat Right Hemisphere von der Regierung des Landes einen Kredit über 8 Millionen US-Dollar erhalten. Das Privatunternehmen mit mehreren großen Kunden in den USA galt der Regierung als eine der Erfolgsstorys für neuseeländische Firmen. In Neuseeland erzielte das Unternehmen in dem im März 2010 abgeschlossenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 700.000 Neuseeland-Dollar. Right-Hemisphere-Sprecher Stephen Knightly erklärte der Zeitung, der Regierungskredit werde nach Abschluss der Übernahme durch SAP zurückgezahlt. Der Kaufpreis sei "signifikant" gewesen, sagte Knightly.

SAPs Übernahme von Tomorrownow im Jahr 2005 für zehn Millionen US-Dollar hatte für das Unternehmen weitreichende Folgen: Nachdem Tomorrownow-Beschäftigte Software und vertrauliche Dokumente von Oracle-Servern heruntergeladen haben sollen, klagte Oracle und bekam 1,3 Milliarden US-Dollar zugesprochen. Am 1. September 2011 hob ein US-Gericht das Bußgeld als "stark übertrieben" auf und legte die Strafe auf 272 Millionen US-Dollar fest. Oracle kündigte neue juristische Schritte an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. (täglich neue Deals)
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 16:31

  2. Re: Notwehr

    Muhaha | 16:28

  3. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Cok3.Zer0 | 16:26

  4. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Cok3.Zer0 | 16:24

  5. SSH-Config

    Wallbreaker | 16:19


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel