Blackberry App World
Blackberry App World (Bild: RIM)

App Store

Blackberry App World von RIM überarbeitet

Mit der Blackberry App World 3.0 bietet RIM eine neue Oberfläche für seinen Softwareshop. Nutzer sollen interessante Spiele und Apps dadurch schneller finden.

Anzeige

Mit einem neuen Design zeigt RIM seine Blackberry App World in der Version 3.0. Über die Startseite sollen Nutzer neue Apps und Inhalte dadurch schneller finden. Zudem haben Apps, Spiele und Themes jetzt eigene Bereiche.

Über die neue Funktion My Account kann eine Blackberry ID verwaltet und beispielsweise Zahlungsoptionen geändert werden. My World soll Nutzern einen Überblick über ihren Status und ihre Apps verschaffen. Dort ist erkennbar, welche Apps installiert sind, und es können Abos verwaltet werden. Sind neue Updates für Apps oder für Abos verfügbar, werden Nutzer mittels Push-Technik benachrichtigt.

Mit der Funktion Apps teilen können Freunde über neue Apps per BBM, Facebook, Twitter, E-Mail und per SMS informiert werden. Zudem wurde die Detailansicht für Apps erweitert: Die zeigt nun auch eine kurze Zusammenfassung und Nutzer können sich Rezensionen und Screenshots ansehen.

Nutzer, die ein Blackberry-Smartphone mit Blackberry OS ab Version 5.0 verwenden, sollen in den kommenden Tagen Upgrade-Benachrichtigungen auf ihren Geräten erhalten.


Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato systems S4M GmbH, Köln
  2. Junior SAP Basis-Administrator (m/w)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. Informatiker/in / Ingenieur/in / Fachinformatiker/in
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  4. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  2. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  3. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  4. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  5. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  6. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  7. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  8. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  9. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  10. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel