App Store: Blackberry App World von RIM überarbeitet
Blackberry App World (Bild: RIM)

App Store

Blackberry App World von RIM überarbeitet

Mit der Blackberry App World 3.0 bietet RIM eine neue Oberfläche für seinen Softwareshop. Nutzer sollen interessante Spiele und Apps dadurch schneller finden.

Anzeige

Mit einem neuen Design zeigt RIM seine Blackberry App World in der Version 3.0. Über die Startseite sollen Nutzer neue Apps und Inhalte dadurch schneller finden. Zudem haben Apps, Spiele und Themes jetzt eigene Bereiche.

Über die neue Funktion My Account kann eine Blackberry ID verwaltet und beispielsweise Zahlungsoptionen geändert werden. My World soll Nutzern einen Überblick über ihren Status und ihre Apps verschaffen. Dort ist erkennbar, welche Apps installiert sind, und es können Abos verwaltet werden. Sind neue Updates für Apps oder für Abos verfügbar, werden Nutzer mittels Push-Technik benachrichtigt.

Mit der Funktion Apps teilen können Freunde über neue Apps per BBM, Facebook, Twitter, E-Mail und per SMS informiert werden. Zudem wurde die Detailansicht für Apps erweitert: Die zeigt nun auch eine kurze Zusammenfassung und Nutzer können sich Rezensionen und Screenshots ansehen.

Nutzer, die ein Blackberry-Smartphone mit Blackberry OS ab Version 5.0 verwenden, sollen in den kommenden Tagen Upgrade-Benachrichtigungen auf ihren Geräten erhalten.


Kommentieren



Anzeige

  1. Security- und Netzwerktechniker (m/w)
    BAGHUS GmbH, München
  2. Fachbereichsleiter (m/w) Produktionsmittelmanagement Storage
    gkv informatik, Wuppertal
  3. Engineering Consultant (m/w)
    RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH, München
  4. Softwareentwickler SmartHome - Embedded Systeme (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  2. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  3. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  4. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen

  5. Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

  6. Nvidia Shield Tablet ausprobiert

    Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller

  7. Videostreaming

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

  8. Mozilla

    Kompakte String-Kodierung in Firefox spart Speicher

  9. Smart City

    New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen

  10. Voltair

    Googles Qt-5-Spiel für Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel