Abo
  • Services:
Anzeige
Notebooksbilliger lost Touchpad-Käufer aus.
Notebooksbilliger lost Touchpad-Käufer aus. (Bild: HP)

Server überlastet

Aus Touchpad-Verkaufsaktion wird eine Verlosung

Notebooksbilliger lost Touchpad-Käufer aus.
Notebooksbilliger lost Touchpad-Käufer aus. (Bild: HP)

Der Händler Notebooksbilliger hat die für Dienstag geplante Touchpad-Verkaufsaktion abgesagt. Nun werden die Käufer der 1.300 WebOS-Tablets ausgelost.

Die 1.300 Touchpads, die noch bei Notebooksbilliger zu haben sind, werden verlost. Wer gewinnt, darf ein Touchpad mit 32 GByte für 130 Euro kaufen. Der Händler hatte eigentlich vor, heute Vormittag die Touchpads in einer Sonderaktion zu verkaufen. Allerdings war es nicht möglich, Serverkapazitäten bereitzustellen, die den Ansturm aushalten konnten, erklärte Notebooksbilliger. Aus diesem Grunde wurde die Verkaufsaktion abgeblasen.

Anzeige

Der hohe Ansturm auf den für die Touchpad-Aktion eingerichteten Facebook-Shop hätte dafür gesorgt, dass interessierte Kunden kaum eine Bestellung hätten tätigen können, weil die Seite eben immer wieder weg gewesen wäre. Dieses Szenario gab es auch im deutschen HP-Store, als neben dem Touchpad die WebOS-Smartphones Pre3 und Veer verramscht wurden: Der Shop war stundenlang nicht erreichbar und auch die telefonische Bestellhotline von HP war hoffnungslos überlastet.

Um diese Probleme zu umgehen, greift Notebooksbilliger einen Vorschlag einiger Kunden auf und wird die Käufer des Touchpad mit 32 GByte auslosen. Dazu wird es in Kürze eine spezielle Webseite geben, auf der sich Interessenten zwei Tage lang anmelden können. Dann wird Notebooksbilliger auslosen, wer von diesen ein Touchpad mit 32 GByte für 130 Euro kaufen darf.

Mitte August 2011 hatte HP die WebOS-Gerätesparte aufgegeben und ein paar Tage später die bereits produzierten WebOS-Geräte zu Schleuderpreisen verkauft. Eine erwartete zweite Verkaufsaktion blieb aus. Nach dem Sonderverkauf bei HP waren die Geräte dann nur mit Glück im Handel zu bekommen.

Viele der bei HP gekauften WebOS-Geräte sind dann bei eBay gelandet und wurden dort für ein Vielfaches der Ramschpreise verkauft. So wird das Pre3 meist für weit über 500 Euro verkauft, bei HP gab es das WebOS-Smartphone für 80 Euro. Auch viele Touchpads werden auf eBay angeboten, zu Preisen von 300 Euro und mehr.

Nachtrag vom 6. September 2011, 15:34 Uhr

Notebooksbilliger hat angekündigt, dass die Verlosungsseite für den Touchpad-Kauf vielleicht erst morgen online gehen wird. Zwar habe der Händler vor, die Webseite noch heute fertig zu bekommen, kann das aber nicht versprechen. Wenn die Verlosungsseite geschaltet ist, können sich Interessenten zwei Tage lang eintragen.

Nachtrag vom 6. September 2011, 20:56 Uhr

Notebooksbilliger hat die Verlosungsseite für den Kauf des Touchpads aktiviert, die über Facebook erreichbar ist. Ebenfalls auf Facebook gibt es eine Seite mit weiteren Details zur Verlosungsaktion.


eye home zur Startseite
peterb 12. Sep 2011

Wie da gab es was zu gewinnen? Ich dachte die Aktion diente nur zum Adressen und Daten...

Der Supporter 10. Sep 2011

Mal eine Frage: Hast du ein Produkt von Samsung?

der_heinz 08. Sep 2011

Da hast du natürlich recht, und ich wollte beides auch nicht auf eine Stufe stellen. Was...

IngTroll 08. Sep 2011

Sorry, meins ging gerade an einen Kollegen, also keine PNs mehr PS: Wie kann ich einen...

hansbass 08. Sep 2011

stand bereits schon in irgendeinem kommentar. außerderm ist das doch einfach ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Köln
  2. Rittal GmbH & Co. KG, Herborn
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BiCS3

    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

  2. Radeon RX 480

    Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  3. Pangu

    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

  4. Amazon Prime Air

    Lieferdrohnen könnten in Großbritannien bald starten

  5. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  6. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  7. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  8. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  9. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  10. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: alte Prozessoren?

    moeppel | 09:36

  2. Re: Lieber Religion verbieten

    Meldryt | 09:36

  3. Re: Sign!

    Markus08 | 09:32

  4. Re: Windows wird sterben, weil die Leute von...

    Lapje | 09:32

  5. Re: Was erwarten die eigentlich?

    ctx | 09:31


  1. 09:30

  2. 09:00

  3. 07:28

  4. 07:13

  5. 23:40

  6. 23:14

  7. 18:13

  8. 18:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel