Abo
  • Services:
Anzeige
JVC GX-PX10
JVC GX-PX10 (Bild: JVC)

JVC

Digitalkamera für HD-Filme mit 36 MBit/s

JVC GX-PX10
JVC GX-PX10 (Bild: JVC)

Ist die GX-PX10 von JVC ein Camcorder oder eine Digitalkamera? Angesichts einer Fotoaufnahmefunktion mit 12 Megapixeln, der Full-HD-Videoaufnahme mit einer Bitrate von 36 MBit/s und eines Serienbildmodus mit bis zu 60 Fotos pro Sekunde fällt die Einordnung schwer.

Die Digitalkamera JVC GX-PX10 nimmt mit ihrem rückwärtig belichteten CMOS-Sensor (1/2,3 Zoll) Fotos mit maximal 12 Megapixeln auf. Bei leicht reduzierter Auflösung von 8,3 Megapixeln liegt die Serienbildgeschwindigkeit bei maximal 60 Bildern pro Sekunde. Bis zu 130 Bilder können hintereinander aufgenommen werden, bis der Zwischenspeicher auf die Speicherkarte geschrieben und eine kleine Zwangspause eingelegt werden muss.

Anzeige
  • JVC GX-PX10 (Bild: JVC)
  • JVC GX-PX10 (Bild: JVC)
JVC GX-PX10 (Bild: JVC)

Das 10fach-Zoomobjektiv deckt eine Kleinbildbrennweite von 38,5 bis 385 mm bei f/2,8 beziehungsweise f/4,5 ab. Das zierliche Rückteil mit dem 3 Zoll (7,62 cm) großen und ausklappbaren Display fällt hingegen kaum auf.

Die GX-PX10 wird mit einer Hand am Rückteil und mit der anderen unter dem Objektiv gehalten. Deshalb befinden sich auch zahlreiche Bedienelemente wie das Einstellrad und ein Blitzlicht am Objektivtubus.

Videos kann die GX-PX1 mit 1080/60p und einer Datenrate von bis zu 36 MBit/s im Format H.264 aufnehmen. Wer will, kann parallel zum Film auch Fotos mit 8,3 Megapixeln machen. Wird die Auflösung auf 640 x 360 Pixel reduziert, können auch Hochgeschwindigkeitsvideos mit bis zu 250 Frames pro Sekunde gedreht und später als Zeitlupenaufnahme mit Normalgeschwindigkeit abgespielt werden.

Das Design der JVC-Kamera erinnert stark an Sonys F-Kameraserie, bei der ein ähnliches Konstruktionsprinzip verfolgt wurde und das Objektiv ebenfalls das zentrale Element war. Mitte 2003 stellte Sony mit der F828 das vorerst letzte Modell dieser Serie vor.

Die Fotos und Videos werden auf SDXC- oder SDHC-Karten gespeichert. Das Gewicht der 131 x 67 x 122 mm großen Kamera liegt samt Akku bei 520 Gramm. Die JVC GX-PX10 soll ab Oktober 2011 für rund 900 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Graf Zeppelin 06. Sep 2011

Ich denke auch dass das Gerät für Taucher häufig einen zu kleinen Bildwinkelbereich...

Graf Zeppelin 06. Sep 2011

Ich kann mir gut vorstellen dass die Frage "Camcorder oder Fotoapparat" in Zukunft immer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. S-KREDITPARTNER GMBH, Berlin
  4. Faurecia Automotive GmbH, Stadthagen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Missbrauchsvorwürfen

    Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum

  2. VR-Headset

    Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

  3. John Legere

    T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

  4. Objektiv

    Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts

  5. Adobe muss nachbessern

    Photoshop druckt falsche Farben

  6. Urban eTruck

    Mercedes stellt elektrischen Lkw mit 200 km Reichweite vor

  7. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  8. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  9. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  10. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: 10km Reichweite hätte doch auch...

    css_profit | 10:41

  2. Re: parallele gerichtsbarkeit?

    Trockenobst | 10:40

  3. Re: nur 100m? Auf die Entfernung kann man auch...

    most | 10:39

  4. Re: eingedrungen?

    the_wayne | 10:39

  5. Here Maps / Google Maps?

    devarni | 10:39


  1. 10:07

  2. 10:00

  3. 09:50

  4. 07:41

  5. 07:28

  6. 07:17

  7. 19:16

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel