Anzeige
Pogoplug Mobile
Pogoplug Mobile (Bild: Pogoplug)

Pogoplug Mobile

Heim-Medienstreamer für Mobilgeräte

Mit dem Adapter Pogoplug Mobile können externe Festplatten und Daten von SD-Karten ohne weitere Hardware zur Streamingplattform für mobile Geräte und Desktoprechner umgebaut werden. Über das Internet können zahlreiche Medientypen aufbereitet für mobile Endgeräte mit iOS und Android abgerufen werden. Backups von den Mobilgeräten auf den Heimserver sind ebenfalls möglich.

Anzeige

Das Pogoplug Mobile ist mit einem Gigabit-Ethernet-Port zum Anschluss an den Heimrouter gedacht, der für den Zugriff von außen freigeschaltet sein muss. Der Anwender steckt eine externe Festplatte per USB in das Gerät oder legt eine SD-Karte ein.

Alle Dateien und Medien können danach passwortgeschützt unter my.pogoplug.com über den Webbrowser oder über die kostenlosen mobilen Apps von Pogoplug angesehen werden, wobei Videos und Musik gestreamt werden. Von Fotos werden verkleinerte Versionen für die mobile Benutzung automatisch erzeugt. Auch einen Dateibetrachter für Office-Dateien gibt es, doch die Bearbeitung der Dateien ist damit nicht möglich. Der Hersteller hat Apps für iOS und Android entwickelt. Mit Android-Geräten kann auch ein Backup der Daten auf das Pogoplug Mobile durchgeführt werden.

Die Webanwendung ist mit den Browsern Microsoft Internet Explorer 7 und 8, Mozilla Firefox ab 3.5 sowie Apple Safari ab 4 und Google Chrome ab Version 7 kompatibel. Über die Browseroberfläche und die mobilen Apps können Bilder und Videos auch für andere Benutzer freigegeben werden. Sie erhalten einen Link auf die jeweiligen Dateien per E-Mail.

Das Pogoplug Mobile soll rund 80 US-Dollar kosten und ab Anfang Oktober 2011 in den Handel kommen.


elgooG 02. Sep 2011

Ich muss leidvoll zugeben, dass ich nicht nur bei dieser, sondern auch bei jeder anderen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Samsung Galaxy S6 edge+, 32 GB, 5.7 Zoll, Gold, 3G Unterstützung, LTE
    599,00€ inkl. Versand
  2. NUR HEUTE: Asus ROG GL551JW-CN193T 15,6 Zoll FHD-Notebook (i7 4720HQ, 8GB, 256GB SSD, GF 960M, Blu-ray, Win 10)
    999,00€ statt 1.399,00€
  3. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  2. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  3. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  4. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  5. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  6. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  7. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  8. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  9. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  10. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Re: MacBook?

    architeuthis_dux | 16:10

  2. Re: Warum Aluminium?

    Kleine Schildkröte | 16:00

  3. Re: Ich habe in Fallout 4 noch keinen einzigen...

    SteamKeys | 15:49

  4. Re: Alternative?

    Themenzersetzer | 15:36

  5. Das gleiche bitte für DayZ SA...

    hroessler | 15:36


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel