Abo
  • Services:
Anzeige
Pamela Jones im roten Kleid, denn SCO gegen Novell ist vorbei.
Pamela Jones im roten Kleid, denn SCO gegen Novell ist vorbei. (Bild: Groklaw.net)

SCO gegen Novell

Rechtsstreit endgültig vorbei

Pamela Jones im roten Kleid, denn SCO gegen Novell ist vorbei.
Pamela Jones im roten Kleid, denn SCO gegen Novell ist vorbei. (Bild: Groklaw.net)

Die ewige Auseinandersetzung zwischen SCO und Novell um Unix-Urheberrechte ist endgültig vorbei. Ein Bundesberufungsgericht der USA weist einen letzten Einwand von SCO zurück. Pamela Jones von Groklaw.net tritt deshalb im roten Kleid auf.

Wie versprochen, erscheint Pamela Jones, die Gründerin von Groklaw.net, im "roten Kleid zur Beerdigung von SCO", wenn auch nur als Zeichnung. Jones, über deren Person nichts bekannt ist, hatte versprochen, am Ende der rechtlichen Auseinandersetzung in einem roten Abendkleid aufzutreten. Der Rechtsstreit zwischen SCO und Novell um die Urheberrechte an Unix ist nun endgültig vorbei, da ist sich Jones sicher. Das Bundesberufungsgericht des 10. Gerichtsbezirks der USA hat eine Berufung von SCO abgewiesen.

Anzeige

Damit bestätigt das Bundesgericht die Entscheidung vom März 2010, bei der die Geschworenen das Unix-Copyright letztlich Novell zuschrieben. Theoretisch könnte die Auseinandersetzung noch in eine letzte Runde gehen. So könnte SCO Berufung beim US Supreme Court einlegen. Jones hält das jedoch für sehr unwahrscheinlich. Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Berufung dann auch angenommen würde, schätzt Jones noch geringer ein.

Bereits im Juni 2010 strebte SCO ein neues Verfahren an. Der für den Antrag zuständige Bezirksrichter Ted Stewart lehnte ihn jedoch als unbegründet ab. SCO habe nicht ausreichend begründet, dass die Geschworenen im Verfahren nicht alle Beweise gewürdigt hätten.

Begonnen hat die Auseinandersetzung im Jahre 2003. Damals begann Novell nach der Übernahmen von Suse, Lizenzgebühren bei SCO für deren Unix-basierte Produkte einzufordern. Novell selbst hatte die Rechte an Unix 1993 von den Unix System Labs (USL) - einer Tochter von AT&T - erworben.

Seit einigen Jahren ist SCO pleite und noch immer Lizenzzahlungen an Novell schuldig. Pamela Jones schließt ihren definitiv letzten Beitrag auf Groklaw mit einem Seitenhieb darauf: "Nicht dass SCO jemals auf mich gehört hätte. Stellt euch vor, sie hätten. Ich hätte dem Unternehmen Millionenausgaben erspart." Die Webseite Groklaw.net wird von Juraprofessor Mark Webbink weitergeführt.


eye home zur Startseite
Lutze5111 31. Aug 2011

Grüße Lutze

matbhm 31. Aug 2011

Das SCO-Verfahren zeigt vor allem eins: Die Katastrophe des amerikanischen Rechtssystems...

Keridalspidialose 31. Aug 2011

http://blip.tv/sugababes-videochannel/red-dress-1530335



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Frauen können eben alles

    Analysator | 16:38

  2. Re: Kritik verstehe ich nicht

    Andre_af | 16:35

  3. Re: Die Leute mögen auch den kleinen Katalog nicht

    bccc1 | 16:26

  4. Re: Testversion

    Arkarit | 16:20

  5. 2 Dinosaurier treffen sich kurz vorm Kometen...

    blaub4r | 16:18


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel