Anzeige
Elgato EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum Fernseher.
Elgato EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum Fernseher. (Bild: Elgato)

EyeTV Mobile

DVB-T-Tuner zum Anstecken ans iPad 2

Elgatos DVB-T-Tuner EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum Fernseher. Dabei handelt es sich laut Hersteller um den ersten Fernsehempfänger, der direkt am Dock-Anschluss des Tablets angeschlossen wird.

Anzeige

Der EyeTV Mobile von Elgato wird erstmals auf der Internationalen Funkausstellung (Ifa) 2011 in Berlin gezeigt. Der iPad-2-Fernsehempfänger wird nicht über WLAN angebunden, sondern direkt an den Dock-Anschluss des Tablets gesteckt.

Empfangen wird DVB-T im Format MPEG-2 in Standardauflösung. MPEG-2 in HD-Auflösung sowie MPEG-4/H.264-Fernsehsender werden laut Elgato nicht unterstützt. Eine Mini-Teleskop-(MCX-) und eine Stabantenne mit Magnetfuß und abnehmbarem Saugnapf werden mitgeliefert.

  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger für das iPad 2 (Bild: Elgato)

Die zugehörige EyeTV Mobile App setzt ein iPad 2 mit mindestens iOS 4.3.3 voraus. Sie ermöglicht das Pausieren, Zurück- und Vorspulen sowie die Aufnahme des Fernsehprogramms. Die App kann nach der Standortangabe die lokalen DVB-T-Frequenzen aus einer Datenbank abrufen, um den Senderdurchlauf zu verkürzen.

Die Stromversorgung des EyeTV-Mobile-Adapters erfolgt über einen fest eingebauten Akku und den des iPad 2. Über die USB-Schnittstelle des DVB-T-Empfängers lässt sich nur dessen Akku aufladen, nicht der des Tablets. Die Ladezeit soll etwa 3 Stunden dauern. Mit einer Akkuladung soll der Empfänger mindestens 2,5 bis 3 Stunden betrieben werden können. Die genauen Werte hängen laut Elgato davon ab, welche Firmwareversion über die App mit ausgeliefert werden kann.

Elgato hat angekündigt, das iPad-2-Zubehör EyeTV Mobile ab Ende September 2011 für 99,95 Euro anbieten zu wollen. Auf der Ifa 2011 wird das Produkt in Halle 12 Stand 104 gezeigt. Die EyeTV Mobile App wird kostenlos über Apples iTunes App Store angeboten.


eye home zur Startseite
thadrone 31. Aug 2011

Hmm, so als Gadget, wenn mal kein WLAN vorhanden ist, sicher praktisch. Weis jemand ob so...

AndyGER 30. Aug 2011

Genau so wars :D Mein Fehler. 29 Euro im Jahr. Auf dem Mac hatte ich Zattoo auch schon...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w)
    cimt AG, Frankfurt
  2. Software Engineer (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  3. Datenbankentwickler/in mit Schwerpunkt Datawarehouse
    BKK Verkehrsbau Union, Berlin
  4. Business Engineer (m/w)
    über Kilmona PersonalManagement GmbH, Zweibrücken

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  2. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  3. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  4. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  5. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  6. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  7. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  8. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  9. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  10. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Werde doch erst einmal erwachsen und teste dann...

    Duke83 | 12:29

  2. Re: Kann mal jemand Herrn Maas aufklären?

    AllDayPiano | 12:29

  3. Re: Was für ein verstörender Artikel

    frank93 | 12:29

  4. Re: Ein Hoch auf die Umwelt...

    Stefan99 | 12:28

  5. Ein Audi hätte gebremst

    Duke83 | 12:28


  1. 12:02

  2. 11:39

  3. 11:28

  4. 11:10

  5. 10:31

  6. 10:27

  7. 08:45

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel