Elgato EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum Fernseher.
Elgato EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum Fernseher. (Bild: Elgato)

EyeTV Mobile

DVB-T-Tuner zum Anstecken ans iPad 2

Elgatos DVB-T-Tuner EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum Fernseher. Dabei handelt es sich laut Hersteller um den ersten Fernsehempfänger, der direkt am Dock-Anschluss des Tablets angeschlossen wird.

Anzeige

Der EyeTV Mobile von Elgato wird erstmals auf der Internationalen Funkausstellung (Ifa) 2011 in Berlin gezeigt. Der iPad-2-Fernsehempfänger wird nicht über WLAN angebunden, sondern direkt an den Dock-Anschluss des Tablets gesteckt.

Empfangen wird DVB-T im Format MPEG-2 in Standardauflösung. MPEG-2 in HD-Auflösung sowie MPEG-4/H.264-Fernsehsender werden laut Elgato nicht unterstützt. Eine Mini-Teleskop-(MCX-) und eine Stabantenne mit Magnetfuß und abnehmbarem Saugnapf werden mitgeliefert.

  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger  für das iPad 2 (Bild: Elgato)
EyeTV Mobile - externer DVB-T-Fernsehempfänger für das iPad 2 (Bild: Elgato)

Die zugehörige EyeTV Mobile App setzt ein iPad 2 mit mindestens iOS 4.3.3 voraus. Sie ermöglicht das Pausieren, Zurück- und Vorspulen sowie die Aufnahme des Fernsehprogramms. Die App kann nach der Standortangabe die lokalen DVB-T-Frequenzen aus einer Datenbank abrufen, um den Senderdurchlauf zu verkürzen.

Die Stromversorgung des EyeTV-Mobile-Adapters erfolgt über einen fest eingebauten Akku und den des iPad 2. Über die USB-Schnittstelle des DVB-T-Empfängers lässt sich nur dessen Akku aufladen, nicht der des Tablets. Die Ladezeit soll etwa 3 Stunden dauern. Mit einer Akkuladung soll der Empfänger mindestens 2,5 bis 3 Stunden betrieben werden können. Die genauen Werte hängen laut Elgato davon ab, welche Firmwareversion über die App mit ausgeliefert werden kann.

Elgato hat angekündigt, das iPad-2-Zubehör EyeTV Mobile ab Ende September 2011 für 99,95 Euro anbieten zu wollen. Auf der Ifa 2011 wird das Produkt in Halle 12 Stand 104 gezeigt. Die EyeTV Mobile App wird kostenlos über Apples iTunes App Store angeboten.


thadrone 31. Aug 2011

Hmm, so als Gadget, wenn mal kein WLAN vorhanden ist, sicher praktisch. Weis jemand ob so...

AndyGER 30. Aug 2011

Genau so wars :D Mein Fehler. 29 Euro im Jahr. Auf dem Mac hatte ich Zattoo auch schon...

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Informatiker / Datenbankadministrator (m/w) Oracle
    Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg, Ebern
  3. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  4. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR NOCH BIS SONNTAG: FILM-TIEFPREISWOCHE - ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  2. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...
  3. TIPP: Panasonic eneloop AAA Ready-to-Use Micro NI-MH Akku 4er-Pack 750 mAh inkl. Box
    8,42€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  3. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  2. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar
  3. E-Sports "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

Cheating im E-Sport: Digitales Doping
Cheating im E-Sport
Digitales Doping
  1. E-Sport Doping-Tests bei ESL-Turnieren
  2. Counter-Strike E-Sportler berichtet über Doping mit Psychopharmaka
  3. Spieleentwicklung "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  1. die deutsch-amerikanischen Beziehungen schwer...

    keldana | 20:48

  2. Ich finde es immer großartig, wenn mir ein Wessi...

    jk2015 | 20:45

  3. Re: fahrerlose taxis

    max030 | 20:40

  4. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Technikfreak | 20:37

  5. Re: Die ganze Aktion ergibt Sinn...

    stoneburner | 20:30


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel