Robust: Display übersteht Aufprall der Kugel
Robust: Display übersteht Aufprall der Kugel (Bild: Polymer Vision/Screenshot: Golem.de)

Abgeprallt

Rollbares Display von Polymer Vision übersteht Härtetest

Polymerdisplay versus Glasdisplay im Härtetest: Polymer Vision lässt eine Kugel aus 40 knapp Zentimeter Höhe auf ein eigenes und ein herkömmliches Display fallen.

Anzeige

Das Unternehmen Polymer Vision hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um die Robustheit seines Displays zu demonstrieren: Mitarbeiter ließen eine Kugel darauf fallen.

Aus einer Höhe von 15 Zoll (38 Zentimeter) fiel die knapp 140 Gramm schwere Kugel auf das biegsame Display. Zum Vergleich wurde die Kugel aus der gleichen Höhe auch auf ein herkömmliches Glasdisplay fallen gelassen. Während Letzteres erwartungsgemäß dem Aufprall nicht standhielt, überstand ihn das Display unbeschadet.

Polymer Vision hat einen Bildschirm entwickelt, der als Trägermaterial eine sehr dünne Kunststofffolie nutzt. Dadurch kann der Bildschirm aufgerollt werden. Mit dem Kugeltest hat das Unternehmen gezeigt, dass das Display nicht nur flexibel, sondern auch stabil ist.

Polymer Vision hat die Technik bereits vor einigen Jahren vorgestellt. Das rollbare Display kann auch Farben darstellen. Eine erste Anwendung, den E-Book-Reader Readius, stellte das Unternehmen 2005 vor. Es wurde zwar mehrfach angekündigt, kam aber nie auf den Markt.

Polymer Vision war ursprünglich eine Ausgründung des niederländischen Elektronikkonzerns Philips. Im Juli 2009 meldete das Unternehmen Insolvenz an und wurde zwei Monate später von dem taiwanischen Auftragshersteller Wistron gekauft.


Blair 05. Sep 2011

Das Substrat ist nicht die Scheibe. Das Substrat ist innen (direkt über und unter dem...

Hotohori 31. Aug 2011

Ob man das gut damit verbinden könnte?

unnamed99k 30. Aug 2011

Aber nicht den Vorteil der geringen Stärke. Je nach Anwendungsbereich könnte man damit...

ThommyWausE 30. Aug 2011

FF6+AdBlockPlus -> keine Werbung Hab mich auch lange vor "unnötigen" Addons gesträubt...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  2. Online Konzeptioner/UX-Designer
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Junior Java Software Developer (m/w) - Smart Home
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Games-Downloads Angebote
    (u. a. Assassin's Creed: Liberation HD 3,39€, Child of Light inkl. 7 DLCs 29,95€, Driver San...
  2. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor
    26,99€ statt 41,99€
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  2. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  3. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  4. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  5. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  6. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen

  7. Apple

    iOS 8.4 soll Akku stärker belasten

  8. Soziale Netzwerke

    Reddit-Moderatoren streiken gegen Entlassung

  9. Worldwide Telescope

    Microsoft legt virtuellen Weltraum offen

  10. BND-Selektorenaffäre

    Die Hasen vom Bundeskanzleramt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: Viele Nahverkehrsbetriebe

    laserbeamer | 04:12

  2. Re: Die sinnvolle Gastechnik wurde eingestellt, dafür

    laserbeamer | 04:04

  3. Re: Fenster öffnen

    laserbeamer | 04:01

  4. Re: Cool - her damit!

    User_x | 03:23

  5. Re: Preis ?

    User_x | 03:19


  1. 16:52

  2. 16:29

  3. 16:25

  4. 15:52

  5. 14:39

  6. 14:35

  7. 14:25

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel