Wine: Multisampling für bessere Spieleunterstützung
Unter Wine installierte Spiele können künftig Multisampling nutzen. (Bild: WineHQ)

Wine

Multisampling für bessere Spieleunterstützung

In der Entwicklerversion 1.3.27 des API-Nachbaus Wine können Windows-Spiele auf die Anti-Alias-Funktion Multisampling in der nachgebauten Direct3D-Bibliothek zugreifen. Neben zahlreichen Bugfixes wurde auch eine überarbeitete Manifest-Verwaltung integriert.

Anzeige

Unter Wine installierte Windows-Spiele können künftig auf Multisampling in der Wine-Bibliothek Direct3D zugreifen. Damit sollen Bilder besser gerendert werden können, allerdings auf Kosten der Leistung. Multisampling ist seit Version 8.1 Bestandteil von DirectX.

Zusätzlich wurde die Verwaltung von Manifest-Dateien reorganisiert: Sie können künftig parallel für Wine- und native Windows-Bibliotheken abgelegt werden. Eine neue Gecko-Engine sorgt für verbesserte Browserunterstützung. Die Schreibunterstützung für MSXML-Dateien wurde ebenfalls verbessert.

Fans von Need for Speed: Porsche profitieren von einigen Bugfixes. Zusätzlich sollen die zahlreichen Reparaturen auch das Spielen von Civilization 4, Deus Ex 1.1, Age of Mythology oder Starcraft 2 optimieren.

Wine 1.3.27 steht im Quellcode auf den Servern des Projekts zum Download bereit.


Thaodan 29. Aug 2011

Multisampling funktionierte auch schon vor wine 1.3.27 aber nur begrennzt. Anti-aliasing...

ArnyNomus 29. Aug 2011

Oder man nimmt OpenAL. Oder man bedient sich der Phonon-Lib, wenn man das möchte. Und für...

y.m.m.d. 29. Aug 2011

"Das erzwungene Benutzen des Realnamens" finde ich dennoch eine schöne Interpretation :D

Kommentieren




Anzeige

  1. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  4. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel