Jobs-Rücktritt

Foxconn erwartet Stärkung für HTC und Samsung

Bei den Auftragsherstellern Foxconn und Quanta gibt es Vermutungen, dass Apple ohne Steve Jobs weniger innovativ werden könnte. HTC und Samsung könnten davon profitieren.

Anzeige

Apples Auftragshersteller in Taiwan erwarten durch den Rücktritt von Steve Jobs Auswirkungen auf die öffentliche Wahrnehmung der Marke Apple, ihre Kreativität und Innovationskraft. Konkurrierende Hersteller wie HTC und Samsung könnten dadurch künftig an Einfluss gewinnen, hat die Branchenzeitung Digitimes bei Foxconn Electronics und Quanta Computer erfahren.

Der Abgang des Vorstandsvorsitzenden werde sich jedoch gering auf die Aufträge von Apple für die Hersteller auswirken, berichtet die Digitimes aus Unternehmenskreisen. Der neue Konzernchef Tim Cook war bereits als Leiter des operativen Geschäfts Apples für die Auftragshersteller zuständig gewesen.

Quanta Computer ist der wichtigste Apple-Partner für die Montage des Macbook Air. Apple hatte im Juli 2011 geprüft, zusätzlich zu Foxconn einen weiteren Auftragshersteller wie Quanta Computer und Pegatron Technology für das neue iPad unter Vertrag zu nehmen. Davor hatte Foxconn allein das Apple-Tablet produziert. Laut einem Bericht soll Pegatron bereits einen Auftrag für 15 Millionen iPhone 5 erhalten haben.

Foxconn ist Apple-Hersteller und Apple-Händler

Foxconn ist zudem mit seiner Ladenkette Cybermart International als Partner von Apple aktiv. Hier kündigte das Unternehmen im Juli 2011 eine Investition von 1,15 Milliarden Euro an, um in mindestens 20 neuen Geschäften hauptsächlich Apple-Produkte zu verkaufen. Cybermart betreibt bereits 35 Läden in China und arbeite profitabel. Foxconn ist neben Apple auch Auftragshersteller für Amazon, Cisco, Dell, Hewlett-Packard, Intel, Microsoft, Nintendo, Sony und andere.


tilmank 29. Aug 2011

Mein Problem dabei ist, dass ich andauernd mit ansehen muss, wie mit den Dingern...

AndyGER 26. Aug 2011

So ein Blick in die Glaskugel hat an der Börse ja schon so manches Aus für eine Firma...

Yeeeeeeeeha 26. Aug 2011

Hmja, dass HTC etwas eigenes machen wollte, sieht man auch an Sense (das wirklich hübsch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Experte (m/w) Berichtswesen (SAP)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Leiter IT (m/w) CIO
    RVM Versicherungsmakler GmbH & Co. KG über Tauster GmbH, Eningen bei Reutlingen
  3. IT-Consultant/IT-Projektmana- ger (m/w)
    CAPCAD SYSTEMS AG, Ismaning bei München
  4. Mitarbeiter/in Informationstechnologie mit Teilprojektleitung
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  2. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  3. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  4. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  5. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  6. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  7. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  9. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  10. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel