Abo
  • Services:
Anzeige
Der Akku wird auf das iPad-Smartcover gesteckt und bedeckt eine Lamelle.
Der Akku wird auf das iPad-Smartcover gesteckt und bedeckt eine Lamelle. (Bild: Apple)

Zubehör

Akku für das iPad-Smartcover

Der Akku wird auf das iPad-Smartcover gesteckt und bedeckt eine Lamelle.
Der Akku wird auf das iPad-Smartcover gesteckt und bedeckt eine Lamelle. (Bild: Apple)

Einen iPad-Zusatzakku bieten viele Hersteller an, aber bislang ist nur Brando auf die Idee gekommen, ihn passend zum Smartcover des Tablets zu bauen. Das Anytone Smart Cover Power lädt das iPad wieder auf, wenn sein Akku zur Neige geht.

Der Zusatzakku "Anytone Smart Cover Power" wird an das Smartcover von Apples iPad 2 gesteckt. Der Lithium-Polymer-Akku erreicht 3.000 mAh, während der interne Akku des Apple-Tablets auf 6.930 mAh kommt. Mit dem Zusatzakku lässt sich das iPad 2 nicht vollständig aufladen.

Anzeige

Der Zusatzakku wird per USB geladen, was ungefähr 2,5 Stunden dauert. Das Gerät misst 237 x 39 x 6 mm bei einem Gewicht von 78 Gramm.

Das Anytone Smart Cover Power For iPad 2 kostet 38 US-Dollar zuzüglich Versand- und Zollgebühren.

Apples Smartcover ist eine Schutzhülle für das iPad 2, dessen Schaniere mit Magneten im Rahmen des iPad gehalten werden. Es ist mehrfach faltbar und dient so auch als Stütze für das Gerät, um es leicht anzuwinkeln. Die Rückseite des iPad bleibt ungeschützt, was einige Kritik aufkommen ließ.

Wird das Cover geschlossen, schaltet sich das iPad aus und wieder ein, wenn die Hülle aufgeklappt wird. In Kunststoffausführung kostet die Hülle rund 40 Euro und in Leder rund 70 Euro.


eye home zur Startseite
Replay 29. Aug 2011

Lesen gefährdet die Dummheit Merke dir diesen Satz. Warum? Ich wiederhole...

Replay 26. Aug 2011

Es ist nicht wild, wenn etwas vom Solarmodul abgedeckt ist (CIGS-Modul). Ob der Hund das...

rabatz 26. Aug 2011

So wie ich das sehe wird das Akkupack irgendwie auf dem Smartcover befestigt. Wie dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main
  2. Geberit Verwaltungs GmbH, Ratingen, Pfullendorf
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  3. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    q96500 | 01:19

  2. thema löschen wegen doppelposting?

    large-m | 00:57

  3. Irgendwas stimmt da aber nicht....

    large-m | 00:57

  4. Mit der Wabble Methode sicher nicht, aber...

    Ach | 00:54

  5. Re: Falsch

    t3st3rst3st | 00:50


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel