Anzeige
Explosiv-Bericht über die Gamescom 2011
Explosiv-Bericht über die Gamescom 2011 (Bild: RTL)

Anonymous

"Operation RTL hat gestartet"

Der Beitrag von RTL-Explosiv zu den Besuchern der Gamescom 2011 ruft Anonymous auf den Plan. Das Hackerkollektiv droht dem Sender und ruft die Zuschauer zum Boykott auf. RTL hat sich inzwischen offiziell für den Beitrag entschuldigt.

Anzeige

Anonymous hat sich per Video zum Gamescom-Beitrag im RTL-Magazin Explosiv am 19. August 2011 geäußert. "Ihre Darstellung der Gamer-Community ist eine bodenlose Frechheit", so ein Sprecher. Die Hacker rufen zum Boykott des Senders auf, außerdem sei angeblich eine "Operation RTL" gestartet. Was genau das bedeutet, erklärt das Kollektiv nicht.

 
Video: Anonymous Nachricht an RTL

Mittlerweile hat sich nicht nur einer der verantwortlichen Redakteure, sondern auch der Sender selbst mit einer Stellungnahme zu Wort gemeldet. "Die Verallgemeinerung und Überzeichnung des Beitrags war ein Fehler. Wenn wir damit Gefühle verletzt haben sollten, entschuldigen wir uns ausdrücklich dafür", erklärte RTL.

In dem Explosiv-Beitrag ging es um die Besucher der Gamescom, die nach Ansicht vieler Spieler auf diffamierende Art dargestellt wurden. Unter anderem wurde den Gamern pauschal unterstellt, schlecht zu riechen und ein gestörtes Beziehungsleben zu haben.

Nachtrag vom 25. August 2011, 20:00 Uhr

Nachdem sich mehrere Tausend Spieler bei Programmbeschwerde.de, dem offiziellen Bürgerportal der Landesmedienanstalten, beschwert hatten, will die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) den RTL-Beitrag prüfen.


eye home zur Startseite
fon 29. Aug 2011

Mir leuchtet es immer noch nicht ein, wieso die RTL Meldung tagelang ganz oben bleibt...

t0bYmSm 28. Aug 2011

Ehm.... Eine Stellungnahme? Das ist ganz offensichtlich eine Empfehlung anderer...

t0bYmSm 28. Aug 2011

... ist keine nennbare Organisation, das scheint man gerade auf heise immer noch nicht...

Anonymouse 28. Aug 2011

War ja quasi Sinn der Sache.

Danse Macabre 28. Aug 2011

Präpubertär ... ich denke mal, ich bin ein paar Jährchen älter als du. Deshalb lassen...

Kommentieren


l33tGamers.com / 25. Aug 2011



Anzeige

  1. Wirtschaftsinformatiker/in
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Gruppenleiter Projekte und Systembetreuung (m/w)
    BAS Abrechnungsservice GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Systemberater/in Client Betriebssysteme
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Berater für Organisations- und Geschäftsprozessentwick- lung (m/w)
    IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  2. Lenkrad kaufen und Euro Truck Simulator 2: Titanium-Edition gratis erhalten
  3. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Snapdragon Wear 1100

    Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables

  2. 8x Asus ROG

    180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr

  3. Velohub Blinkers

    Blinker und Laserabstandhalter fürs Fahrrad

  4. Intel Core i7-6950X im Test

    Mehr Kerne für mehr Euros

  5. Xeon E3-1500 v5

    Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher

  6. Standby-Modus

    iPad Pro 9,7 Zoll mit Akkuproblemen

  7. Tri-Radio-Plattform

    Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN

  8. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  9. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  10. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Golem ist Lobby gesteuert ?

    hg (Golem.de) | 09:46

  2. Re: Abzocke kann man nicht ausweichen

    F4yt | 09:46

  3. Re: Ich bin froh über jeden Blitzer

    Berner Rösti | 09:46

  4. Re: Find ich gut...

    RainyWeather | 09:45

  5. Re: Nicht schneller, nur weniger Last

    RicoBrassers | 09:44


  1. 09:10

  2. 08:56

  3. 08:15

  4. 08:01

  5. 08:00

  6. 07:40

  7. 07:26

  8. 18:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel