Abo
  • Services:
Anzeige
Harveys neue Augen
Harveys neue Augen (Bild: Daedalic Entertainment)

Test Harveys neue Augen

Eine Klosterschülerin als Satansbraten

Harveys neue Augen
Harveys neue Augen (Bild: Daedalic Entertainment)

Sie sieht aus ein Unschuldsengel, hinterlässt aber eine Spur von Leichen: die Heldin in Harveys neue Augen, dem Nachfolger des preisgekrönten Edna bricht aus. Auch das neue Adventure entpuppt sich trotz einfacher Grafik als spannende, schräge und vor allem witzige Herausforderung für Erwachsene.

Nur wenige Minuten nach dem Start von Harveys neue Augen wirft die Klosterschülerin einen Kameraden den Termiten zum Fraße vor. Ein paar Augenblicke später jagt Lilly einen anderen Jungen mit den Resten einer Fliegerbombe in die Luft - und dabei sieht sie doch so süß und brav aus. Die Hauptfigur in Harveys neue Augen ist ein echter Satansbraten und hat überhaupt einiges gemein mit Edna aus dem 2008 veröffentlichten, vielfach preisgekrönten Vorgänger Edna bricht aus. Edna spielt in dem neuen Programm mit, und auch der Plüschhase Harvey hat wieder eine ebenso wichtige wie morbide Rolle im Adventure des Hamburger Entwicklerstudios Daedalic Entertainment.

Anzeige

Es ist eine der Stärken von Harveys neue Augen, dass unklar bleibt, ob Lilly eine Ahnung von der Verwüstung hat, die sie verursacht. Sie gibt sich unschuldig und macht, was man ihr sagt. Und sagt selbst nichts, sondern lässt sich fast sofort unterbrechen oder nickt nur zustimmend. Trotzdem lebt Harveys neue Augen stark von den witzig-morbiden Dialogen und dem Sprecher, der mit teils süffisantem Unterton die Geschichte vorantreibt und kommentiert; ihm hat übrigens der Schauspieler Götz Otto seine Stimme geliehen.

  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
  • Harveys neue Augen
Harveys neue Augen

Eine Handlung im halbwegs klassischen Sinne entwickelt sich erst nach und nach. Anfangs geht es um Lilly, um die böse Klosteroberin Ignatz und um den gruseligen Irrenarzt Doktor Marcel. Der schraubt ein bisschen zu viel am sowieso schon angeschlagenen Unterbewusstsein von Lilly herum und verpasst ihr Harvey als ständigen Begleiter. Wir wollen nicht zu viel verraten, aber die anfangs halbwegs heile Welt von Lilly wandelt sich bald sehr. Dazu kommen diverse Ausflüge in ihre Psyche.

Um voranzukommen, muss der Spieler die jeweils zugänglichen Schauplätze absuchen, Gespräche mit allen anwesenden Figuren führen und die Gegenstände in seinem Inventar und in der Welt sinnvoll kombinieren. Dabei helfen Komfortfunktionen wie die Möglichkeit, sich mit Druck auf die Leertaste alle nutzbaren Objekte markieren zu lassen. Je nach Erfahrung mit Adventures und dem sonstigen Tempo dürften die meisten Spieler rund zehn Stunden mit Lilly verbringen.

Künstlerisch wertvolle HD-Grafik 

eye home zur Startseite
mowren 27. Aug 2011

Da das Spiel durch keinen weitereren, technischen Kopierschutz geschützt ist, läuft es...

msdong71 26. Aug 2011

Naja, so kann man das nicht sagen. "damals" waten die schon ansprechend.

Konfuzius Peng 25. Aug 2011

Juhuu! Bekommt mein Drucker endlich mal wieder arbeit....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, Troisdorf
  2. T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Studioline Photostudios GmbH, Kiel
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. ab 219,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphonesteuerung

    Archos stellt Quadrocopter für 100 Euro vor

  2. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  3. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  4. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  5. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  6. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  7. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  8. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  9. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  10. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Weltraumforschung: DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
Weltraumforschung
DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden

OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
Ein Oneplus Three, zwei Systeme
  1. Android-Smartphone Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
  2. Oneplus Three Update soll Speichermanagement verbessern
  3. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

Kritische Infrastrukturen: Wenn die USV Kryptowährungen schürft
Kritische Infrastrukturen
Wenn die USV Kryptowährungen schürft
  1. Ripper Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus
  2. Ransomware Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
  3. Livestreams Ein Schuss, ein Tor, ein Trojaner

  1. Grüße an die Kinderwelt

    DY | 07:18

  2. weitere Modulideen

    jones1024 | 07:18

  3. Kinderkram: Die Nutzast meiner Drone ist ein...

    jude | 07:18

  4. Re: Auch teuere Router sind schlecht!

    Smincke | 07:17

  5. Re: Wer braucht die Telekom?

    PitiRocker | 07:15


  1. 07:12

  2. 22:19

  3. 20:31

  4. 19:10

  5. 18:55

  6. 18:16

  7. 18:00

  8. 17:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel