Fedora 16 wird Gnome 3.2 enthalten.
Fedora 16 wird Gnome 3.2 enthalten. (Bild: Fedora/Golem.de)

Linux-Distribution

Fedora 16 Alpha mit Linux 3.0 und Gnome 3.2

Die Alpha zu Fedora 16 nutzt Linux 3.0 und eine aktuelle Entwicklerversion des Desktops Gnome 3.2.. Als Bootloader wird Grub 2 eingesetzt.

Anzeige

Das Fedora-Team hat die erste Alphaversion von Fedora 16 freigegeben. Die Vorabversion enthält den Linux-Kernel 3.0. In der stabilen Version wird jedoch voraussichtlich Linux 3.1 eingesetzt werden. Als Desktopoberfläche in Fedora 16 alias Verne wird Gnome 3.2 zum Einsatz kommen. Das in der Alpha genutzte Gnome 3.1.5 soll einen Vorgeschmack darauf bieten. Die stabile Version der KDE SC 4.7.0 ist jedoch bereits enthalten.

Mit Verne wechselt auch Fedora zu Grub2 als Bootloader, das Ubuntu bereits seit einiger Zeit einsetzt. Die Integration von Systemd ist weiter verbessert worden, da weitere Init-Skripte gegen Instanzen von Systemd ausgetauscht wurden. Der Initialisierungsdaemon Systemd wurde bereits mit Fedora 15 eingeführt und soll unter anderem die Bootzeiten verringern. Außerdem verzichteten die Entwickler komplett auf HAL, da alle Anwendungen mit udsisk, upower und udev zusammenarbeiten.

Die Veröffentlichung der Alpha ist um eine Woche verschoben worden. Dementsprechend wird auch der Erscheinungstermin der finalen Version von Fedora 16 um eine Woche auf den 1. November 2011 verschoben. Zum Testen steht die Alphaversion ab sofort als Download bereit.


Der Kaiser! 01. Okt 2011

xUser 24. Aug 2011

Es wird als Neuigkeit dargestellt.

Kommentieren



Anzeige

  1. EDV-Mitarbeiter/-in
    Lebenszentrum Königsborn gGmbH, Unna
  2. Softwareentwickler PHP (m/w)
    Hartmuth Stein Software e.K., Kempten / Allgäu
  3. SAP NetWeaver / Basis Consultant (m/w)
    Libelle AG, Stuttgart oder Bochum
  4. Consultant (m/w) Schwerpunkt Android
    FINARX GmbH, Darmstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  2. NUR 333 EURO: Xbox One Konsole für Prime-Kunden günstiger
  3. NEU: Battlefield 4 Download
    11,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

  2. Innenminister de Maizière

    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

  3. Smartwatch

    Pebble unterstützt Android Wear

  4. Sony-Leaks

    MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

  5. South Park S18

    Eine sehenswerte Staffel voller IT-Kritik

  6. Wiredtiger

    MongoDB übernimmt schnellen, skalierbaren Datenspeicher

  7. Trinity Desktop R14

    KDE3-Fork integriert neue Software

  8. Automatische Filterfunktion

    Facebook macht dunkle Selfies hell

  9. IT-Sicherheitsgesetz

    Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe

  10. Jahresrückblick

    Was 2014 bei Golem.de los war



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fedora 21 im Kurztest: Eine Aufteilung, die guttut
Fedora 21 im Kurztest
Eine Aufteilung, die guttut
  1. Atomic Host Beta Red Hat integriert Kubernetes in sein Container-System
  2. Linux-Distribution Fedora 21 Alpha ist erschienen

Softbots: Roboter verändern den Journalismus
Softbots
Roboter verändern den Journalismus
  1. Roboterjournalismus Maschinen können keine Krimis schreiben

Project Goliath: Interne Mails von Sony Pictures zeigen Kampf gegen Google
Project Goliath
Interne Mails von Sony Pictures zeigen Kampf gegen Google
  1. Google No-Captcha Katzenbildchen statt Zeichenfolge
  2. EU-Richtlinien beschlossen Recht auf Vergessen soll weltweit gelten
  3. Google Contributor Werbefreies Surfen gegen Monatsgebühr

    •  / 
    Zum Artikel