Playstation Portable E-1000
Playstation Portable E-1000 (Bild: Sony Computer Entertainment)

PSP-E1000

Schwerer, größer und nur mono

Sony hat die Spezifikationen der für Ende 2011 angekündigten, preisgünstigen Playstation Portable veröffentlicht. Das Handheld mit der Modellbezeichnung PSP-E1000 unterscheidet sich sowohl äußerlich als auch im Innenleben von den Vorgängern.

Anzeige

Rund 100 Euro soll die Playstation Portable (PSP) kosten, die Sony Computer Entertainment im Herbst 2011 veröffentlichen will. Jetzt hat der Hersteller die wichtigsten technischen Details veröffentlicht. Denen zufolge ist das Handheld 223 Gramm schwer - 34 Gramm mehr als die PSP-3000.

  • Playstation Portable E-1000
  • Playstation Portable E-1000
  • Playstation Portable E-1000
Playstation Portable E-1000

Die Abmessungen sind mit 172,4 x 73,4 x 21,6 mm etwas größer als bei der aktuellen erhältlichen PSP (169,4 x 71,4 x 18,6 mm). Das Gehäuse setzt auf matten statt auf glänzenden Kunststoff. Am rund 4,3 Zoll großen TFT-Display ändert sich nichts.

Dass die E-1000 kein WLAN unterstützt, war bereits bekannt. Jetzt ist auch klar, dass die Günstig-PSP nur über einen Monolautsprecher verfügt - wer Stereosound haben möchte, muss also per Audioausgang einen Kopfhörer oder externe Boxen anschließen. Oder 40 Euro mehr investieren und sich die im Onlinehandel momentan für rund 140 Euro in acht Farben erhältliche PSP-3004 kaufen.


Technika5 17. Sep 2011

Na und wenn schon, du tust ja so als ob die dich jedesmal um Erlaubnis fragen müssten...

Technika5 17. Sep 2011

Das nenne ich ein sehr gutes Angebot, gerade jetzt hat man eine sehr große Außwahl auf...

JanZmus 25. Aug 2011

Was verstehst du unter dem Begriff "total unbrauchbar"? Ein Auto ohne Räder ist total...

flasherle 24. Aug 2011

was ist daran so umständlich, alles was du willst im media-store oder über die ps3 zu...

Anonymer Nutzer 24. Aug 2011

*gefällt mir*/+1

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Senior Consultant (m/w) Debitoren Management System
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler (m/w) Java
    CCV Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Mitarbeiter (m/w) IT-Fachfunktion International Projects
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Informatiker / innen Schwerpunkt SAP Entwicklung
    Lechwerke AG, Augsburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. SATURN-GUTSCHEIN: 5-EUR-Gutschein bei Newsletter-Anmeldung
  2. TIPP: Saturn Online Only Offers (bis Montag 09 Uhr)
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Beasty Blu-ray u. Hangover 3 Blu-ray je 3,99€, Man of...
  3. BESTSELLER: Sharkoon 1337 Gaming-Mauspad schwarz
    ab 5,47€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Torrent

    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

  2. Freier Videocodec

    Daala muss Technik patentieren

  3. Android-Konsole

    Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

  4. Andrea Voßhoff

    Datenschutzbeauftragte jetzt gegen Vorratsdatenspeicherung

  5. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  6. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  7. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  8. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  9. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  10. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    •  / 
    Zum Artikel