Abo
  • Services:
Anzeige
Keine Zukunft für Veer, Pre3 und Touchpad
Keine Zukunft für Veer, Pre3 und Touchpad (Bild: AFP/Getty Images)

Keine Zukunft

HP gibt WebOS-Geräte auf

Keine Zukunft für Veer, Pre3 und Touchpad
Keine Zukunft für Veer, Pre3 und Touchpad (Bild: AFP/Getty Images)

Es wird keine neuen WebOS-Geräte mehr von HP geben. Damit besiegelt HP das Aus für die WebOS-Plattform, wie es sie bisher gibt. HP will WebOS zwar laut eigener Aussage weiterführen, verrät aber nicht, wie.

HP wird alle Aktivitäten rund um WebOS-Geräte einstellen. Das betrifft sowohl das WebOS-Tablet als auch die WebOS-Smartphones Veer und Pre3. Der Konzern hat dem neuen Tablet Touchpad und dem Smartphone Veer damit nur ein paar Wochen gegeben, sich auf dem Markt zu behaupten. Das Pre3 wird noch nicht einmal verkauft. Erst in dieser Woche hat HP die Preise von Touchpad, Veer und Pre3 gesenkt, um damit den schleppenden Verkauf der Geräte anzukurbeln. Nennenswerte Marketingaktivitäten gab es für keines der neuen WebOS-Geräte.

Anzeige

Mit HPs Ausstieg aus dem WebOS-Geräte-Markt wird im Grunde das Aus der WebOS-Plattform in ihrer derzeitigen Form besiegelt. Softwareentwickler können nicht darauf hoffen, dass sich der Marktanteil von WebOS-Geräten nennenswert erhöht. Noch vor Wochen hatte HP immer wieder beteuert, wie wichtig die Entwickler für die WebOS-Plattform seien. Die Angesprochenen hatten wohl nicht erwartet, dass HP den Entwicklern schon so bald die Plattform entzieht.

Als Palm vor etwas mehr als einem Jahr von HP gekauft wurde, gab es die Hoffnung, dass WebOS damit wieder eine Zukunft hat. Allerdings war HP seitdem nicht in der Lage, seine Marktmacht und Finanzkraft zu nutzen, um die Plattform voranzutreiben. In den vergangenen Monaten kamen immer weniger neue WebOS-Anwendungen in den App Catalog und die Anwendungsvielfalt hat sich kaum erhöht, sondern eher verringert.

In einer Mitteilung von HP heißt es zur Zukunft von WebOS nur, dass HP überlegen will, wie WebOS weitergeführt werden kann. Aber vor allem ohne neue Smartphones wird dem existierenden WebOS-Markt der Boden unter den Füßen weggerissen. Mit HPs Bekanntgabe dürften sich die WebOS-Geräte noch schlechter verkaufen als es bisher der Fall war.


eye home zur Startseite
AndyGER 19. Aug 2011

Die PC Sparte geben sie ja nicht auf wie bei Web OS und den dazugehörigen Geräten. Sie...

kmork 19. Aug 2011

Full ACK, ich freue mich schon auf sowas wie Multiboot Android/WebOS/Bada/Meego. Da...

Tiggr 19. Aug 2011

Jupp! So ist es!

Replay 19. Aug 2011

Stimmt. Aber in der heutigen Zeit muß bei westlichen Unternehmen ein Produkt sofort einen...


Confluence: Avus Mobile / 19. Aug 2011

Dimido / 19. Aug 2011

qrios / 19. Aug 2011

HP kneift



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)
  2. SoftwareONE Deutschland GmbH, deutschlandweit
  3. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel
  4. Deutsche Bundesbank, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,99€
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Innovation bei lumia

    pk_erchner | 09:21

  2. Re: Innovation bei Paypal ?

    pk_erchner | 09:17

  3. Re: Mal nicht Nordkorea?

    onkel_joerg | 09:13

  4. Re: Teilautonomes fahren riskant?

    kazhar | 09:04

  5. Re: Wo ist der Haken?

    Chris79 | 08:50


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel