Abo
  • Services:
Anzeige
HP-Chef  Leo Apotheker im Juni 2011
HP-Chef Leo Apotheker im Juni 2011 (Bild: ChinaFotoPress/Getty Images)

10 Milliarden US-Dollar

HP will PC-Sparte ausgründen und Autonomy kaufen

HP-Chef  Leo Apotheker im Juni 2011
HP-Chef Leo Apotheker im Juni 2011 (Bild: ChinaFotoPress/Getty Images)

HP will seine PC-Sparte in ein unabhängiges Unternehmen ausgründen. Für das Softwareunternehmen Autonomy soll HP laut Medienberichten zehn Milliarden US-Dollar ausgeben.

Hewlett-Packard will sein PC-Geschäft ausgründen. Der Konzern steht zudem vor der Übernahme des Softwareunternehmens Autonomy für zehn Milliarden US-Dollar. Das berichten das Wall Street Journal und die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreisen.

Anzeige

Hewlett-Packard könnte die Ausgründung und die Übernahme in Kürze ankündigen. Der Konzern wird heute seine Quartalszahlen bekanntgeben. Das Unternehmen versucht, seine Abhängigkeit von den Schwankungen des PC-Marktes zu reduzieren.

HP-Konzernchef Leo Apotheker hatte angekündigt, im Bereich Software und IT-Services zuzukaufen. Autonomy ist der zweitgrößte britische Softwarekonzern.

Autonomy ist ein 1996 gegründeter Hersteller von Unternehmenssoftware mit Hauptsitz in Cambridge und in San Francisco. Die Grundlagen der Software wurden an der Universität Cambridge entwickelt. Autonomys Infrastruktursoftware richtet sich an Großunternehmen. Das Hauptprodukt IDOL-Plattform basiert auf einem Verfahren zur Musterkennung und Konzeptextraktion, mit dem Informationen automatisch weiterverarbeitet werden können. IDOL unterstützt die Analyse von rund 1.000 verschiedenen Formaten in über 400 Systemen mit über 500 Funktionen.

Nachtrag vom 18. August 2011, 23:15 Uhr

HP hat die Berichte offiziell bestätigt. Für den Konzernbereich Personal Systems Group (PSG) würden "strategische Optionen wie eine Ausgliederung oder andere Transaktionen geprüft", gab das Unternehmen bekannt. Eine Ausgründung in ein separates Unternehmen könne in den nächsten 12 bis 18 Monaten abgeschlossen werden. Autonomy werde für 10,3 Milliarden US-Dollar vollständig übernommen und in ein HP-Tochterunternehmen umgewandelt. Das Unternehmen hat weltweit 2.700 Beschäftigte.


eye home zur Startseite
pool 19. Aug 2011

und wenn man die PC-Sprarte ausgliedert, löst sich dieser konflikt auf, weil...

QDOS 19. Aug 2011

ist das Playbook ohne BackBerry nicht immer noch extrem eingeschränkt?

Himmerlarschund... 19. Aug 2011

Besser als den schwarzen Rollkragenpullover :-)


Dimido / 19. Aug 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


  1. Umsatzhalbierung

    Gopro macht 47 Prozent Minus

  2. Bankkonto entfernt

    Paypal hat Probleme mit Lastschriftzahlungen

  3. Apple

    Eine Milliarde iPhones verkauft

  4. Polaris-Grafikkarten

    AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

  5. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  6. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  7. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  8. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  9. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  10. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Mit anderen Worten...

    DAUVersteher | 09:54

  2. Re: Innovationen fehlen, irgendwann hat halt...

    SchmuseTigger | 09:54

  3. Re: 250.000¤ für Grundstück + "großes...

    dl01 | 09:53

  4. Re: Hyperloop ist fake

    Magroll | 09:52

  5. Re: Steuer drauf

    SchmuseTigger | 09:51


  1. 07:39

  2. 07:27

  3. 07:10

  4. 06:00

  5. 23:26

  6. 22:58

  7. 22:43

  8. 18:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel