Abo
  • Services:
Anzeige
Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung.
Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung. (Bild: Stadt München)

Stadt München

Limux-Client 4.0 basiert auf Ubuntu 10.04

Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung.
Der Limux-Client 4.0 steht zur Verfügung. (Bild: Stadt München)

Für die IT-Abteilungen der Stadt München steht der Limux-Client 4.0 bereit. Das Betriebssystem für mittlerweile 7.000 Arbeitsplätze basiert auf Ubuntu 10.04 und nutzt immer noch KDE 3.5 als Oberfläche.

Seit dieser Woche steht den IT-Abteilungen der Stadt München eine aktualisierte Version des Limux-Clients zur Verfügung. Das Betriebssystem basiert auf Ubuntu 10.04 alias Lucid Lynx, der aktuellen Version mit Langzeitunterstützung. Als grafische Oberfläche kommt nach wie vor KDE 3.5 zum Einsatz. Dieser wird im Rahmen des Trinity-Projektes weiter gepflegt.

Anzeige

Außerdem stehen den Münchner Angestellten aktuelle Versionen des Browsers Firefox und des E-Mail-Clients Thunderbird zur Verfügung. Für die Büroarbeit steht ein angepasstes Openoffice.org 3.2.1 bereit. Das vom Limux-Projekt entwickelte Vorlagenverwaltungssystem Wollmux 11.2 wird mit der Office-Suite veröffentlicht. Der Quellcode von Wollmux und ein Download der Anwendung sind über die Projektwebseite verfügbar.

Im Jahr 2003 beschloss der Stadtrat von München eine Migration der Computerarbeitsplätze zu Linux. Bis Ende 2013 soll auf mindestens 12.000 Rechnern der Limux-Client installiert sein. Auf dem Linuxtag 2011 zeigte sich der Projektleiter Andreas Heinrich optimistisch, dass dieses Ziel erreicht wird. Außerdem verriet er, wie eine Umstellung von Windows auf Linux-Systeme gelingen kann.


eye home zur Startseite
Hello_World 21. Aug 2011

Sämtliche Vollzeitentwickler von OpenOffice.org saßen im Hamburg, bis die...

yudothat 20. Aug 2011

Wenn schon: Pics or it didn't happen

teleborian 20. Aug 2011

Kann man das System herunterladen? Ich würde es gerne mal in einer VM ausprobieren.

elgooG 19. Aug 2011

Debian möchte ja auch solche geplanten Releases einführen. Mal sehen ob daraus etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  2. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. T-Systems International GmbH, Münster


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€
  2. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 22:20

  2. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 22:19

  3. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    jo-1 | 22:17

  4. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    crazypsycho | 22:08

  5. BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    ArcherV | 22:03


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel