Abo
  • Services:
Anzeige
Unter den Mac-Tasten könnten bald Antennen angebracht werden.
Unter den Mac-Tasten könnten bald Antennen angebracht werden. (Bild: Corey Fariello/CC BY 2.0)

Patent

Funkantennen unter den Tasten von Macbooks und iMacs

Unter den Mac-Tasten könnten bald Antennen angebracht werden.
Unter den Mac-Tasten könnten bald Antennen angebracht werden. (Bild: Corey Fariello/CC BY 2.0)

In den USA hat Apple ein Patent für die Integration von Antennen gewonnen. Sie sollen in die Tastaturen von Macbooks und iMacs unterhalb der Tasten eingebaut werden. Bislang verbaut Apple keine Mobilfunkmodems in seinen Notebooks und Desktoprechnern.

Das US-Patent- und Markenamt hat Apple ein Patent zur Integration von Antennen unter einigen ausgewählten Tasten zugesprochen. Sie sind nicht nur für WLAN und Bluetooth, sondern auch für GPS und UMTS gedacht, heißt es in der Patentschrift.

  • US-Patent 7,999,748 (Bild: US-Patent- und Markenamt/Apple)
  • US-Patent 7,999,748 (Bild: US-Patent- und Markenamt/Apple)
  • US-Patent 7,999,748 (Bild: US-Patent- und Markenamt/Apple)
  • US-Patent 7,999,748 (Bild: US-Patent- und Markenamt/Apple)
US-Patent 7,999,748 (Bild: US-Patent- und Markenamt/Apple)

Die Unterbringung der Antennen unter den Tasten ist durchaus sinnvoll. Die Metallgehäuse der Notebooks und Desktoprechner, in denen die Antennen üblicherweise untergebracht werden, sorgen für eine gute Abschirmung, und das ist in diesem Fall nicht gewünscht. Apple hat bereits das Apfellogo als möglichen Ort für Antennen auserkoren und in einem Patentantrag beschrieben.

Anzeige

Die Unterseiten der Tasten sind ein weiterer Bereich der Rechner, der nur durch etwas Kunststoff von der Außenwelt geschützt ist. Auch hier wäre es ideal, Antennen unterzubringen. Auch die Nahbereichsfunktechnik (Near field communications, NFC) wäre hier gut aufgehoben. Damit ist der Datenaustausch zwischen Mobilgeräten wie Handys und MP3-Playern und Notebooks ohne Kabel möglich. Stattdessen müssten beide Geräte nur nebeneinander- beziehungsweise aufeinandergelegt werden, um den Datentransfer in hoher Geschwindigkeit zu ermöglichen. Die Tastatur ist als weitgehend waagerechte Oberfläche dafür gut geeignet.

Die Antennenstrukturen sollen nach der Patentschrift vor allem unter den Tasten liegen, die der Anwender selten benutzt. Dazu würden sich der Beschreibung nach die Tasten "Fn", "A", "Tab" "Alt" und "Ctrl" eignen. Alternativ könnten auch gleich redundante Antennen verwendet werden, zwischen den umgeschaltet wird, wenn ihre Tasten zu oft gedrückt werden, damit es nicht zu Empfangsstörungen kommt.

Das US-Patent- und Markenamt hat das gewährte Patent von Apple unter der Nummer 7,999,748 veröffentlicht. Es wurde schon im April 2008 eingereicht. Ob diese Idee jemals in konkrete Produkte mündet, ist wie immer ungewiss. Eine Vielzahl beantragter und erteilter Patente wurde nie in Produkte oder Programme umgesetzt.


eye home zur Startseite
Xstream 18. Aug 2011

du hast eine seltsame rechtsauffassung, das recht soll im idealfall nur den klaren...

Halley 18. Aug 2011

wie praktisch

trollwiesenvers... 18. Aug 2011

Finde ich auch. Nee - unter die "Knickpfeiltaste" darf man ja :) ... oder unter den Anykey

2called-chaos 18. Aug 2011

Okay bei FN und Ctrl würde ich noch zustimmen aber Alt und Tab wird sehr häufig hier...

ad (Golem.de) 18. Aug 2011

Tuen sie aber. :) Die haben aber eine externe Tastatur und Apple schreibt nur, dass man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. ERWIN HYMER GROUP AG & Co. KG, Bad Waldsee
  3. Interhyp Gruppe, Berlin
  4. HOFMANN Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Worms


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr

Folgen Sie uns
       


  1. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  2. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  3. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  4. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark

  5. Gigafactory

    Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot

  6. Cloud-Speicher

    Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

  7. Rechtsstreit

    Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

  8. Formel E

    Die Elektrorenner bekommen einen futuristischen Frontflügel

  9. Familienmediathek

    Google lässt gekaufte Play-Store-Inhalte teilen

  10. Nokia

    Microsoft weitet Massenentlassungen in Smartphone-Sparte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

  1. Infos zu den möglichen Schnittstellen bzw...

    stoney0815 | 14:12

  2. Re: Achtung! Kunde droht mit Auftrag

    Roflb3rg3r | 14:11

  3. Re: Docker für Windows auch für normale Anwender...

    DanielSchulz | 14:11

  4. Re: Liebe Spiele-Entwickler

    unbuntu | 14:09

  5. Re: Es geht doch! B14393.5

    TheUnichi | 14:09


  1. 13:00

  2. 12:28

  3. 12:19

  4. 12:16

  5. 12:01

  6. 11:39

  7. 11:23

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel