Logitech

Mac-Solartastatur arbeitet 3 Monate im Dunkeln

Logitech hat seine Solartastatur K750 nun auch mit einem Layout für Mac-Computer vorgestellt. Der Akku des Geräts wird über Solarzellen aufgeladen. Voll aufgeladen soll er auch bei Dunkelheit bis zu 3 Monate den Betrieb sicherstellen.

Anzeige

Logitech hat mit der K750 eine schnurlose Tastatur für Mac-Rechner entwickelt, die mit mehreren Solarzellen ausgestattet ihren Betriebsstrom aus der Sonnenenergie gewinnen kann. Ein interner Akku sorgt dafür, dass auch in der Nacht genügend Strom vorhanden ist.

  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
  • Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)
Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac (Bild: Logitech)

Die Windows-Variante der Tastatur wurde schon im November 2010 auf den Markt gebracht. An Mac-Anwender wurde mit den Spezialtasten für Mac OS X hingegen erst jetzt gedacht. Logitechs Solar App ist eine Anwendung für die Tastatur, die derzeit nur für Windows erhältlich ist. Damit werden Warnungen bei niedrigem Akkustand ebenso angezeigt wie die einfallende Lichtstärke. Der Lux-Messwert soll zeigen, wie viel Energie die aktuelle Lichtquelle liefert.

Die Tastatur ist mit einem separaten Ziffernblock ausgerüstet und zeigt auch über LED an, ob die Lichteinstrahlung ausreichend gut ist, um den Akku zu laden. Wer will, kann die Tastatur mit einem Schieberegler ausschalten. Wenn aus irgendeinem Grund kontinuierlich Energie verbraucht wird, wird die Tastatur nach einer Weile abgeschaltet - beispielsweise, wenn ein paar Tasten ständig gedrückt werden, wenn ein Buch auf den Tasten liegen sollte.

Das "Logitech Wireless Solar Keyboard K750 für Mac" arbeitet mit einem proprietären Funkprotokoll auf dem 2,4-GHz-Band. Die Datenübertragung ist per 128-Bit-AES-Verschlüsselung gegen Abhören gesichert. Ein USB-Empfänger ist im Lieferumfang der Tastatur enthalten, die noch im August für rund 80 Euro in diversen Farbstellungen in den Handel kommen soll.


Lala Satalin... 23. Aug 2011

Dann frage ich welche Marken du kaufst. Hama? Trust? xD Meine Logitech V550 Nano...

2called-chaos 19. Aug 2011

Hmmm also bei Adobeprodukten oder Textmate gibt es schon sehr abenteuerliche...

2called-chaos 19. Aug 2011

Japp ohne Probleme, die aufgedruckten Sachen kannste dann zwar vergessen (außer du hast...

Raketen... 18. Aug 2011

Bluetooth frisst zu viel Strom.

Raven 18. Aug 2011

Logitech sollte sich besser mal anschauen, was die stinknormale Tastatur von Apple schon...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  2. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  3. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  2. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  3. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  4. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  5. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  6. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  7. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  8. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  9. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  10. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel