Erich Kellerhals im August 2011 in Salzburg
Erich Kellerhals im August 2011 in Salzburg (Bild: Hannes Magerstaedt/Getty Images)

Kellerhals

Media-Markt-Gründer würde gerne die Firma zurückkaufen

Media-Markt-Firmengründer Erich Kellerhals versucht Finanzinvestoren zu finden, mit deren Hilfe er die Discounterkette zurückkaufen kann. Doch die Metro lehnt trotz Verlusten einen Verkauf kategorisch ab.

Anzeige

Media-Markt-Firmengründer und Minderheitseigner Erich Kellerhals versucht, die Elektronikmarktkette zurückzukaufen. Wie das Wirtschaftsmagazin Capital berichtet, ist Kellerhals im Gespräch mit Finanzinvestoren, um Möglichkeiten für die Übernahme der Mehrheit bei Media-Saturn zu prüfen. Kellerhals besitzt noch rund 22 Prozent der Kette.

Europas größter Elektronikdiscounter hatte Ende Juli erstmals seit zwei Jahren einen Verlust angekündigt. Der Verlust vor Zinsen und Steuern sollte im zweiten Quartal 2011 bei 44 Millionen Euro liegen. 3.000 Arbeitsplätze werden abgebaut. Der Discounter ist wegen der Konkurrenz aus dem Internet unter Druck, wo viele Produkte günstiger angeboten werden. Eine neue Strategie, mit der die Onlinekonkurrenz unterboten werden soll, wurde von Media-Saturn als wichtigste Entscheidung in der Unternehmensgeschichte bezeichnet.

Ein Sprecher des Eigners Metro Group sagte Golem.de: "Wir dementieren das. Wir haben kein Interesse daran, unsere Anteile an Media-Saturn zu verkaufen. Das ist die Meinung von Herrn Kellerhals. An der strategischen Neuausrichtung von Media-Saturn wird nichts geändert." Es gebe keine frei gehandelten Aktien. Die Anteile lägen komplett bei der Metro AG, bei Kellerhals und bei Mitbegründer Leopold Stiefel. Ohne die Zustimmung des Groß- und Einzelhandelskonzerns, der 75 Prozent an der Media-Saturn-Holding hält, sei eine Übernahme durch Kellerhals unmöglich.

Seit März 2011 tobt ein erbitterter Kampf um die Kontrolle von Media-Saturn. Kellerhals erklärte, Metro-Chef Eckhard Cordes versuche, die Gründer aus dem Unternehmen zu drängen. Doch Kellerhals und Stiefel habe weitreichende Mitspracherechte: Sie entscheiden mit über die Eröffnung jedes neuen Media-Markts und über die Einstellung der Geschäftsführer.


Anonymer Nutzer 18. Aug 2011

Eines Tages werden alle benötigten Dinge nur noch über das Internet bestellt. (Einige...

Chevarez 18. Aug 2011

Man verkennt im Hause MSH so Einiges in letzter Zeit. Anders kann ich mir z. B. die vor...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) VMware / Windows-Support
    SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, Andernach
  2. CRM Entwickler / Administrator (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  3. IT-Anforderungs- und Projektmanager (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  4. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

    •  / 
    Zum Artikel