Twitter ermöglicht Foto-Tweets nun auch in Drittanwendungen.
Twitter ermöglicht Foto-Tweets nun auch in Drittanwendungen. (Bild: Twitter)

Für Entwickler

Foto-API von Twitter verfügbar

Twitter bietet nun auch Anwendungsentwicklern Zugang zur neuen Fotofunktion. Außerdem können bald auch über mobile Twitter-Clients Tweets mit Fotos versehen werden.

Anzeige

Mit dem neuen Media-Upload-API können auch angepasste Anwendungen Tweets mit angehängten Fotos veröffentlichen. Bisher war das nur direkt über Twitter.com möglich. Über das API können PNG-, JPEG- oder GIF-Bilder veröffentlicht werden. Aktuell gilt laut Twitter-Ankündigung eine Begrenzung für die Zahl der Bilduploads, die ein Nutzer pro Tag durchführen darf. Ist der Nutzer über dem Limit, wird ein HTTP-430-Fehler angezeigt.

Der Name Media-Upload-API lässt vermuten, dass über Twitter künftig auch andere Medientypen wie etwa Videos veröffentlicht werden können. Angekündigt wurde das aber bisher nicht.

Außerdem wurde angekündigt, dass Tweets mit einem Bild bald auch über die offiziellen Twitter-Apps für mobile Endgeräte veröffentlicht werden können.


AAkcay44 16. Aug 2011

Twitter ähnelt immer mehr sozialen Netzwerken. Bald sieht es wahrscheinlich fast so aus...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  3. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  3. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel