Abo
  • Services:
Anzeige
Streitobjekt: Samsungs Galaxy Tab 10.1
Streitobjekt: Samsungs Galaxy Tab 10.1 (Bild: Golem.de/Andreas Sebayang)

Einstweilige Verfügung

Apple verwendet manipuliertes Foto des Galaxy Tab 10.1

Streitobjekt: Samsungs Galaxy Tab 10.1
Streitobjekt: Samsungs Galaxy Tab 10.1 (Bild: Golem.de/Andreas Sebayang)

Apples Antrag auf eine einstweilige Verfügung gegen Samsung enthält wohl ein manipuliertes Foto des Galaxy Tab 10.1. Damit sieht das Android-Tablet dem iPad 2 von Apple ähnlicher, als es eigentlich ist.

Apples Antrag auf eine einstweilige Verfügung enthält ein manipuliertes Foto von Samsungs Galaxy Tab 10.1, wie das niederländische Computermagazin Webwereld.nl entdeckt hat. Das Foto des Galaxy Tab 10.1 im Antrag wurde gestaucht und gezerrt, so dass der Formfaktor von Samsungs Tablet dem des iPad 2 stärker ähnelt.

Anzeige
  • Vergleichsfoto vom iPad 2 und Galaxy Tab 10.1 aus Apples Antrag auf eine einstweilige Verfügung
  • Vergleichsfoto vom iPad 2 und Galaxy Tab 10.1 von Golem.de
Vergleichsfoto vom iPad 2 und Galaxy Tab 10.1 aus Apples Antrag auf eine einstweilige Verfügung

Das Galaxy Tab 10.1 misst 257 x 175 x 8,6 mm und ist damit höher und schmaler als das iPad 2 von Apple, das auf Maße von 241,2 x 185,7 x 8,8 mm kommt. Auf einem Foto in Apples Antrag für eine einstweilige Verfügung sind das iPad 2 und das Galaxy Tab 10.1 hingegen gleich lang und fast gleich breit abgebildet.

Weshalb der Antrag ein manipuliertes Foto enthält, ist derzeit nicht bekannt. Andere im Antrag enthaltene Fotos des Galaxy Tab 10.1 scheinen nicht oder zumindest weniger auffällig manipuliert worden zu sein. Vielleicht hat Apple auch ein total veraltetes Foto von einem frühen Vorserienmodell des Galaxy Tab 10.1 verwendet, obwohl es von Samsung aktuelles Bildmaterial gibt. Als Golem.de das Galaxy Tab 10.1 testete, wurden auch Vergleichsfotos mit Apples iPad 2 gemacht, die die tatsächlichen Größenunterschiede der beiden Geräte zeigen.

Apple werfe Samsung vor, die "markanten Elemente der Ausstattung des iPad 2" zu kopieren, heißt es in Apples Antrag. Dabei beruft sich Apple auf das dem Konzern zugesprochene Gemeinschaftsgeschmacksmuster 000181607-0001. Als Merkmale des Gemeinschaftsgeschmacksmusters listet Apple folgende Punkte auf: Es hat eine rechteckige Form mit vier gleichmäßig abgerundeten Ecken und eine Rückseite, welche an den Ecken abgerundet ist, wodurch eine schmale Einfassung um die Vorderseite geformt wird.

Zudem kennzeichnet das Gemeinschaftsgeschmacksmuster ein Display, das unter einer klaren Oberfläche zentriert ist. Dadurch ergeben sich deutliche, neutral gehaltene Begrenzungen auf allen Seiten des Displays mit den gleichen Proportionen oben wie unten. Als weitere Besonderheit hat es ein dünnes Profil und zeigt nach dem Einschalten farbige Icons an.

Am 25. August 2011 verhandelt das Landgericht Düsseldorf über das Verkaufsverbot von Samsungs Galaxy Tab 10.1. Am 9. August 2011 hatte Apple eine einstweilige Verfügung gegen Samsung erwirkt, wonach das Galaxy Tab 10.1 fast europaweit nicht verkauft werden darf. Es gibt allerdings Zweifel daran, dass das Landgericht Düsseldorf dafür zuständig ist, ein EU-weites Verkaufsverbot auszusprechen. Trotz des Verkaufsverbots ist das Galaxy Tab 10.1 bei Händlern in Deutschland weiterhin zu bekommen.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 28. Dez 2011

Auweia..

Aviscall 30. Aug 2011

was ist das denn für ein Geschmacksmuster??? Es ist viereckig hat ein display zentriert...

neocron 18. Aug 2011

japp, so wie auch HTC ... die es nen halbes/ganzes jahr danach auch einbauen ... http...

neocron 18. Aug 2011

"dies zumindest behauptet apple!" hier nochmal einzeln fuer dich! Lies es einfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...

Folgen Sie uns
       


  1. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

  2. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  3. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  4. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  5. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  6. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  7. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr

  8. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  9. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  10. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Hoffentlich mit VR Support

    theFiend | 13:23

  2. Re: Erinnert an den 2009-Trailer.

    theFiend | 13:22

  3. Re: Falscher Mech ab 4:40

    theFiend | 13:21

  4. Re: Ein Sprung in den Hyperspace macht knapp 90...

    tingelchen | 13:21

  5. Re: was mache ich denn mit den Modulen,..

    bark | 13:20


  1. 12:01

  2. 11:41

  3. 10:49

  4. 10:33

  5. 10:28

  6. 10:20

  7. 10:05

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel