Strategiespiel

Age of Empires Online offiziell gestartet

Die Griechen und Ägypter kämpfen, bauen und expandieren wieder: Microsoft hat nach langem Betatest Age of Empires Online offiziell gestartet. Neben der kostenlosen Downloadfassung gibt es auch eine Version im Einzelhandel.

Anzeige

Direkt vor der Gamescom 2010 hat Microsoft sein Age of Empires Online angekündigt, direkt vor der Gamescom 2011 geht das Echtzeit-Strategiespiel an den Start. Der Client steht ab sofort kostenlos auf der offiziellen Webseite zum Download bereit. Außerdem ist er mit zusätzlichen Onlineinhalten und Extras wie einem Poster für rund 20 Euro im Einzelhandel erhältlich.

In Age of Empires Online lenken Spieler die Geschicke von Griechen oder Ägyptern beim Aufbau ihrer Siedlungen und der Expansion ihres Einflussbereichs durch Kämpfe etwa mit den jeweiligen Nachbarn. Die Kampagne ist laut Microsoft rund 40 Stunden lang - und damit angeblich die längste in der Reihe. Außerdem können Spieler auch mit- oder gegeneinander antreten, gemeinsam Gegenstände herstellen und mit ihnen handeln. Für echte Euros gibt es zahlreiche Erweiterungen, etwa epische Gegenstände oder Berater.


gouranga 29. Aug 2011

Wo hat der Poster vor mir nur den Mut, diese dämliche Frage zu stellen, her?

BlackLightDark 28. Aug 2011

bei mir fragt er auch danach. nervt mich total. hab schon versucht über den Markplatz...

ThommyWausE 24. Aug 2011

sich allen Ernstes hinzustellen und über ein neues Betriebssystem dermaßen herzuziehen...

goose 18. Aug 2011

Ok, nach ein bisschen Recherche bin ich überrascht. Warum braucht GfWL folgende Ports...

Trash 18. Aug 2011

guckt mal die überschrift von beitrag nr. 5 an ;)

Kommentieren




Anzeige

  1. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt
  2. IT-Administrator (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Dresden
  3. Inhouse PHP Web-Entwickler (m/w)
    IPO PrämienServices GmbH, Weingarten bei Karlsruhe
  4. SOC Security Analyst (m/w) in IT Security Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO - Heartbleed und die Folgen

    TLS entrümpeln

  2. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  3. Maynard

    Wayland-Shell für das Raspberry Pi

  4. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  5. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  6. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  7. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  8. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  9. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  10. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel