Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox rendert mit Azure deutlich schneller.
Firefox rendert mit Azure deutlich schneller. (Bild: Bas Schouten)

Azure

Firefox 7 mit neuem Grafiksystem

Firefox rendert mit Azure deutlich schneller.
Firefox rendert mit Azure deutlich schneller. (Bild: Bas Schouten)

Mozillas neues Grafiksystem Azure wird voraussichtlich in einer ersten Version mit Firefox 7 ausgeliefert. In ersten Benchmarks erledigte Firefox mit Azure einzelne Aufgaben bis zu zehnmal schneller als die aktuelle Version.

Seit dem Wochenende steht Firefox 6 zum Dowload bereit, heute soll die neue Version von Mozillas Browser auch offiziell veröffentlicht werden. Damit steht Firefox 7 vor dem Sprung in Mozillas Beta-Channel und wird voraussichtlich erste Bestandteile des neuen Grafiksystems Azure enthalten.

Anzeige

Azure ist bereits seit einigen Wochen Bestandteil der Aurora-Version von Firefox 7, so dass der für Azure verantwortliche Mozilla-Entwickler Bas Schouten davon ausgeht, dass Azure mit Firefox 7 ausgeliefert wird. Dabei beschränkt sich der Einsatz von Azure bisher auf die Darstellung von 2D-Canvas-Elementen. Für alles andere wird derzeit noch Cairo verwendet.

Im Juni 2011 veröffentlichte Schouten erste Benchmarks von Azure, die zeigten, dass der Ansatz hinter Azure Firefox deutlich beschleunigen kann. Nicht in allen Situationen läuft die Azure-Variante schneller als die im aktuellen Firefox eingesetzte Implementierung auf Basis von Cairo. In einigen Fällen ist Canvas2D auf Basis von Azure aber um ein Vielfaches schneller als die Cairo-Implementierung.

Diese Geschwindigkeitsvorteile soll auch Firefox 7 bieten, wobei bisher noch kaum Arbeit in die Optimierung von Azure geflossen sei, so Schouten. So sind einige Funktionen weiterhin langsamer als mit Cairo, was vor allem für die Darstellung von Schatten gilt. Da Firefox 7 mit Azure aber im Allgemeinen schneller ist als ohne, wird der Browser dennoch mit Azure ausgeliefert.

Das neue Grafik-API Azure arbeitet zustandslos und orientiert sich an Microsofts Direct2D. Azure spart einige unnötige Umwandlungen, was den Ressourcenbedarf senkt und zugleich für mehr Geschwindigkeit sorgt. Verschiedene Backends sollen Azure die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Betriebssystemen, Hardwareplattformen und Treibern ermöglichen. Sollten keine nativen Backends zur Verfügung stehen, kommt wie bisher Cairo zum Einsatz, um Webseiten zu zeichnen.

Sollte es im Verlauf des Betatests aber noch zu größeren Problemen mit Azure kommen, die nicht zu korrigieren sind, kann es aber durchaus passieren, dass Azur aus Firefox 7 entfernt wird und dann auf Firefox 8 warten muss.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 17. Aug 2011

:DDDD

Anonymer Nutzer 17. Aug 2011

RAM??? Ganz sicher? Was für Inhalte liegen in den Tabs. Das spielt nämlich auch eine...

Erunno 16. Aug 2011

Am Ende des Blog-Beitrags steht eine Erklärung für das Zustandekommen des Namen: http...

Keridalspidialose 16. Aug 2011

Mit der Version wird das neue Grafiksystem ausgeliefert... Ab Version wird Mozilla... Neu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 150€ zurück erhalten
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Pete Sabacker | 00:00

  2. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    grslbr | 27.08. 23:55

  3. Re: Gibt es einen Lagerarbeitsplatz, wo es einem...

    DrWatson | 27.08. 23:51

  4. Re: Teure Geräte

    t3st3rst3st | 27.08. 23:50

  5. Re: Was für ein Unfug...

    Trockenobst | 27.08. 23:49


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel