Bald bleiben Touchscreens durch eine ölabweisende Beschichtung sauber.
Bald bleiben Touchscreens durch eine ölabweisende Beschichtung sauber. (Bild: With Associates/CC BY-SA 2.0)

Apple-Patentantrag

Keine Fingerabdrücke auf dem Touchscreen

Fingerabdrücke auf Touchscreens sind ein bekanntes Problem. Mit einer neuen Beschichtungstechnik, die Apple patentieren lassen will, soll sich das künftig jedoch beheben lassen.

Anzeige

Eine ölabweisende Schicht soll künftig bei Touchscreens verhindern, dass die Oberfläche mit Fingerabdrücken verschmutzt werden kann. Apple will die Technik, mit der diese Schicht aufgetragen wird, in den USA patentieren lassen.

Die ölabweisende Substanz wird mit Hilfe einer physikalischen Gasphasenabscheidung (PVD, für Physical Vapor Deposition) auf die Glasoberfläche der Displays aufgetragen. Um beim Auftragen die Reaktion der Substanz mit der Umgebungsluft zu verhindern, wird ein inertes Gas genutzt, um den Luftsauerstoff zu verdrängen.

Mit welcher der zahlreichen PVD-Methoden Apple arbeiten will, geht aus der Beschreibung im Patentantrag nicht hervor.

Der US-Patentantrag 20110195187 wurde im Februar 2011 von Douglas Weber und Naoto Matsuyuki eingereicht und erst jetzt veröffentlicht.

Ob diese Idee jemals in konkrete Produkte mündet, ist wie immer ungewiss. Eine Vielzahl beantragter und erteilter Patente wurde nie in Produkte oder Programme umgesetzt.


Guttroll 17. Aug 2011

Man kann sowas doch als Folie kaufen. Ob es genau das selbe ist weiß ich nicht, denn ich...

FrankTzFL1977 16. Aug 2011

thx für die info! :)

Trollversteher 16. Aug 2011

Der ist absolut resistent gegen Fingerabdrücke? Nun denn, da er einen semi-matten...

Trollversteher 16. Aug 2011

Aha. Und das internationale Modell hat einen anderen Formfaktor als 16:10 ? Darum es...

msdong71 16. Aug 2011

also möchtest du das auch als beschichtung für deine weiße weste oder ?:D

Kommentieren




Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Bildverarbeitung / Informatik
    Imago Technologies GmbH, Friedberg (bei Frankfurt am Main)
  2. IT Infrastructure Governance Manager (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Experte IT-Sicherheit (m/w)
    über FiEBES IN COMPANY Personalmarketing GmbH, Raum Südbayern
  4. Process Consultant Business Integration (BPI)
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Insomnia, Mystic River, Tödliches Kommando, Last Man Standing)
  2. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ Release 19.02.
  3. Box-Sets und Komplettboxen bis -40%
    (u. a. Harry Potter Complete 39,97€, The Dark Knight Trilogy 18,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  2. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  3. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  4. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  5. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  6. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen

  7. Security

    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

  8. Lumia Denim

    Verteilung von Windows-Phone-Update hat begonnen

  9. i8-Smartphone

    Linshof erliegt dem (T)Rubel

  10. Mobiltelefonie

    UMTS-Verschlüsselung ausgehebelt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

    •  / 
    Zum Artikel