Counter Strike Global Offensive
Counter Strike Global Offensive (Bild: Valve Software)

Global Offensive

Counter-Strike mit Remake von "de_dust"

Go go go: Valve hat offiziell ein neues Counter-Strike angekündigt. Es soll Anfang 2012 veröffentlicht werden und unter anderem neue Ausgaben berühmter Maps wie "de_dust" bieten. Der Shooter erscheint für PC, Mac und über Xbox Live und Playstation Network.

Anzeige

Die Gerüchte sind bestätigt worden: Nur wenige Stunden, nachdem es Spekulationen über ein neues Counter-Strike gab, hat Valve Software den Teamshooter mit dem Namenszusatz Global Offensive offiziell angekündigt. Er entsteht in einer Zusammenarbeit zwischen Valve und dem ebenfalls in Seattle ansässigen Entwicklerstudio Hidden Path Entertainment.

"CS: GO" soll neue Spielmodi, Leaderboards, Charaktere, Waffen und Maps bieten. Konkret sagt Valve allerdings bislang nur, dass es Remakes von Kartenklassikern wie "de_dust" und anderen geben wird. Es soll Anfang 2012 via Steam für Windows-PC und Mac OS sowie über Xbox Live und Playstation Network erscheinen.

Ob und in welcher Form Global Offensive auf der Gamescom 2011 zu sehen sein wird, verrät Valve nicht. Auf den Messen Pax Prime (Ende August in Seattle) und Eurogamer Expo (Ende September in London) soll das Programm spielbar sein.


flasherle 16. Aug 2011

nein, es muss nicht zwangsläufig relisitsch werden, aber einfach ein schritt von tf zu...

chriz.koch 15. Aug 2011

aahh sorry: meinte "Auf Konsolen..."

syntax error 15. Aug 2011

Es gab halt kein anderes brauchbares Spiel mit so einem Setting. Der Rest war nur Scifi...

burzum 14. Aug 2011

CS und taktisch anspruchsvoll, gnihihi :D Fehlt nur noch das Du Realismus im gleichen...

ap (Golem.de) 12. Aug 2011

Ist korrigiert und hätte uns mit einem @golem schneller erreicht ;)

Kommentieren


-] tbee.news [- / 13. Aug 2011

Counter-Strike GO



Anzeige

  1. Softwareentwickler C++/C# (m/w) für die Analysetools CANoe und CANalyzer
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart, Karlsruhe
  2. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  3. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln
  4. Projektingenieur (m/w) Automatisierungstechnik für Forschung & Entwicklung
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  2. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  3. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  4. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  5. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  6. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  7. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  8. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  9. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  10. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel