Anzeige
Gefälschte iPhones in Shanghai.
Gefälschte iPhones in Shanghai. (Bild: Aly Song / Reuters)

iPhone

22 falsche Apple-Läden und ein hiPhone 5 in China

Gefälschte iPhones in Shanghai.
Gefälschte iPhones in Shanghai. (Bild: Aly Song / Reuters)

Chinesische Behörden haben 22 weitere unautorisierte Apple-Händler ausfindig gemacht. Zudem ist in China ein gefälschtes iPhone 5 namens "hiPhone 5" aufgetaucht.

Chinesische Behörden haben in der Stadt Kunming weitere 22 unautorisierte Apple-Händler identifiziert, meldet die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.

Anzeige

Demnach haben die Behörden den Läden untersagt, weiterhin das Apple-Logo zu verwenden. Zuvor hatte sich Apple China über Wettbewerbsverstöße durch die Läden beschwert, wie Reuters meldet.

Die Behörden wollten eine Hotline einrichten und ihre Kontrollen verschärfen, um ähnliche Fälle in Zukunft zu verhindern, berichtet Xinhua. Unklar ist, ob in den Läden echte Apple-Produkte oder Fälschungen verkauft wurden.

  • Gefälschter Apple Store in Kunming wurde im Juli 2011 geschlossen. (Quelle: Aly Song / Reuters)
  • Links das hiPhone 5 und rechts Apple's iphone 4, aufgenommen in Shanghai. (Quelle: Aly Song / Reuters)
  • Gefälschte iPhones in Shanghai.<br>(Quelle: Aly Song / Reuters)
Links das hiPhone 5 und rechts Apple's iphone 4, aufgenommen in Shanghai. (Quelle: Aly Song / Reuters)

Bereits im Juli 2011 waren drei falsche Apple Stores in Kunming geschlossen worden, nachdem eine US-Amerikanerin über sie gebloggt hatte. Die Geschäfte waren aufwendig mit Glasfassade, Apple-Logos aus Aluminium und Dienstkleidung für die Beschäftigten ausgestattet.

In Kunming gibt es keinen offiziellen Apple Retail Store des US-Konzerns, aber 13 autorisierte Händler. Apple betreibt allerdings vier echte Apple Stores in China: Diese befinden sich in Peking und in Shanghai.

Nach der Schließung wurden nach Angaben der Stadtverwaltung zudem 300 Apple-Anbieter in der Stadt überprüft.

Gefälschtes iPhone 5 im Handel

Derweil wurde laut Reuters im chinesischen Onlineshop Taobao unter dem Namen "hiPhone 5" bereits ein gefälschtes iPhone 5 angeboten. Das Design basiert auf im Internet aufgetauchten Bilder, die angeblich das iPhone 5 zeigen.


eye home zur Startseite
Patrick1983 14. Aug 2011

Ohh, dafür habe ich mich jetzt extra hier angemeldet. Wenn man schon sein Mund so auf...

d333wd 13. Aug 2011

JA die leiten Ampere wie Plastik oder Pappe. Fast schon Magisch. ~d333wd

d333wd 13. Aug 2011

Bei Gefälschten Flugzeug Ersatzteilen sieht die Sache leider schon ganz anders aus. Ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Developer Java (m/w) Division Issuing
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Koordinator/in für ?-ffentlichkeitsarbeit und IT
    Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München
  3. Product Manager für den FleetBoard Store (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Senior Security-Architekt (m/w) für Metering-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  2. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  3. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  4. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

  5. Anki Cozmo

    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad

  6. Alfieri

    Maserati will Elektrosportwagen bauen

  7. Google Bloks

    Programmcode zum Anfassen

  8. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  9. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  10. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Re: Weshalb gibt Tesla keine PS mehr im...

    Nebukadneza | 09:38

  2. Datenschutzdesaster

    ogdecker | 09:38

  3. Re: Und wer definiert "gutes Autofahren"?

    doowopy | 09:38

  4. Re: ich würde gerne zahlen

    biggs | 09:38

  5. Re: wenig

    Trolloboy | 09:37


  1. 08:53

  2. 08:15

  3. 08:03

  4. 08:00

  5. 07:48

  6. 07:32

  7. 07:15

  8. 18:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel