Wireless Touch Keyboard K400: Wohnzimmertastatur von Logitech
Wireless Touch Keyboard K400 (Bild: Logitech)

Wireless Touch Keyboard K400

Wohnzimmertastatur von Logitech

Logitech bringt mit dem Wireless Keyboard K400 eine Tastatur fürs Wohnzimmer auf den Markt: Mit ihr sollen sich Rechner und Notebooks, die am Fernseher angeschlossen sind, vom Sofa aus steuern lassen.

Anzeige

Logitechs Wohnzimmertastatur Wireless Touch Keyboard K400 verfügt über ein integriertes Touchpad mit einer Diagonale von knapp neun Zentimetern (3,5 Zoll). Mit einer Funkreichweite von bis zu zehn Metern soll sich der am Fernseher angeschlossene Rechner von der Couch aus bequem steuern lassen.

  • Wireless Touch Keyboard K400 von Logitech
Wireless Touch Keyboard K400 von Logitech

Logitech verspricht dabei eine sehr einfache Einrichtung: Logitechs Unifying-Empfänger wird über den USB-Anschluss verbunden, anschließend kann die Tastatur ohne Installation zusätzlicher Treiber verwendet werden. Der Unifying-Empfänger erlaubt es, fünf weitere Geräte drahtlos mit dem Rechner zu verbinden.

Die Batterien in der drahtlosen Tastatur sollen nach Angaben des Herstellers rund ein Jahr lang halten. Ein Beleuchtung der Tastatur gibt es nicht.

Das Logitech Wireless Touch Keyboard K400 soll noch im August 2011 erhältlich sein und 39,99 Euro kosten.


dahana 13. Aug 2011

Hier geht es hauptsächlich um die Reichweite. Wenn das "Wohnzimmer" 10 Meter lang ist...

ph4il 12. Aug 2011

Für Android gibt es z.B. "Gmote 2.0"... Market-Link: https://market.android.com/details...

Peter Fischer 12. Aug 2011

"Mit einer Funkreichweite von bis zu zehn Metern"

kendon 12. Aug 2011

kommt demnächst für 79,90¤, und hat dann auch ein paar multimediatasten in dem toten raum...

shoKuu 12. Aug 2011

Viel zu klein! Sollten lieber die Enter und Pfeiltasten ordentlich platzieren...denn die...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Experte/-in (E2) IT-Koordination Personal (m/w)
    Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  3. HF-Messingenieur (m/w) für die ASIC-Entwicklung
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Technischer Kundenbetreuer (m/w) am Service-Desk für Videokommunikation
    MVC Mobile VideoCommunication GmbH, Kronberg (bei Frankfurt am Main)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Age of Wonders 3

    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

  2. Programmierschnittstelle

    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

  3. Laufzeitumgebung

    Teile von Unity werden quelloffen

  4. Megaupload

    Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

  5. Router

    AVM schließt Sicherheitslücke in MyFritz-App

  6. AntMe V2

    Programmieren lernen mit Ameisen

  7. Android

    Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

  8. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  9. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  10. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

    •  / 
    Zum Artikel