Abo
  • Services:
Anzeige
Twitter integriert nun Foto-Sharing.
Twitter integriert nun Foto-Sharing. (Bild: Twitter/Screenshot von Golem.de)

Twitter

Fotofunktion jetzt für alle

Twitter integriert nun Foto-Sharing.
Twitter integriert nun Foto-Sharing. (Bild: Twitter/Screenshot von Golem.de)

Wer über Twitter Nachrichten mit Fotos veröffentlichen will, muss dazu nun keine externen Dienste mehr nutzen. Stattdessen lassen sich Bilder einfach direkt zu Twitter hochladen und mit anderen teilen.

Foto-Sharing ist jetzt für alle Twitter-Nutzer und nicht mehr nur für einen kleinen Kreis möglich. Die Tweet-Box auf Twitter.com wurde entsprechend erweitert: In ihrer unteren linken Ecke finden sich nun zwei kleine Symbole - der Kompass für die Standortauswahl und eine Kamera für den Foto-Upload.

Anzeige
  • Bilder lassen sich nun auf Twitter leichter mit anderen teilen. (Screenshot von Golem.de)
Bilder lassen sich nun auf Twitter leichter mit anderen teilen. (Screenshot von Golem.de)

Pro Tweet kann nur ein Bild angehängt werden, das zudem nicht größer als 3 MByte sein darf. In der Timeline des Nutzers wird das Bild nur als pic.twitter.com-Link angezeigt. Um es anzuschauen muss die Nachricht direkt angeklickt werden. Ein weiterer Klick auf das verkleinerte Bild führt dann zu einer größeren Version.

Gehostet werden die Bilder durch den Fotodienst Photobucket. Dort können sich Twitter-Nutzer auch einfach mit ihrem Twitter-Account anmelden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. iXus GmbH, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. ITC-Engineering GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ (Vergleichspreis: 62,90€)
  2. 59,90€ (Vergleichspreis: 71,30€)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Alle reden über Threema, Telegram, iMessage...

    Analysator | 06:23

  2. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    jo-1 | 05:43

  3. Re: Ich empfehle an dieser Stelle: The Truth...

    Proctrap | 01:56

  4. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 01:47

  5. Re: iOS, na klar!

    plutoniumsulfat | 01:17


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel