Ednet Bluetooth Mini Keyboard
Ednet Bluetooth Mini Keyboard (Bild: Ednet)

Wohnzimmerrechner

Tastatur statt Fernbedienung

Der Wohnzimmerrechner, das Tablet oder die PS3 sollen mit einer kleinen Bluetooth-Tastatur mit Touchpad komfortabel bedient werden können. Durch ihre Reichweite von 10 Metern können die Geräte vom Sofa aus bedient werden.

Anzeige

Kabel und Mäuse vertragen sich selten mit der PC- oder Konsolennutzung vom Sessel aus. Elcoms kabellose Bluetooth-Minitastatur Ednet mit integriertem Touchpad soll eine komfortable Steuerung ermöglichen.

  • Ednet Bluetooth Mini Keyboard mit Touchpad (Bild: Ednet)
  • Ednet Bluetooth Mini Keyboard (Bild: Ednet)
  • Ednet Bluetooth Mini Keyboard (Bild: Ednet)
Ednet Bluetooth Mini Keyboard mit Touchpad (Bild: Ednet)

Das Gerät ist mit 280 x 110 x 19 mm deutlich kleiner als eine Standardtastatur und wiegt 270 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AAA-Batterien oder Akkus.

Das Touchpad soll die Maus ersetzen. Eine Multitouch-Steuerung beherrscht es aber nicht. Auf der Tastatur sind zudem zwei Maustasten für die Steuerung eingebaut worden. Nach Herstellerangaben ist die Tastatur kompatibel mit iOS-Geräten, Windows, Mac OS X und Windows Mobile 6.5.

Das Ednet Bluetooth Mini Keyboard soll rund 50 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.


olum 11. Aug 2011

Ich benutze seit einem guten Jahr das Cordless Mediaboard Pro von Logitech: http://www...

Bouncy 10. Aug 2011

Microsoft Entertainment Keyboard. Die haben sich über Usability echte Gedanken gemacht...

Bouncy 10. Aug 2011

Ich schätze mal was du installiert hast war nur eine App die das BT-Keyboard als...

HierIch 10. Aug 2011

Sieht ja ganz praktisch aus, das Teil. Aber was hat die Tastaur denn für ein verdrehtes...

renegade334 10. Aug 2011

Ich habe gerade die ENERMAX micro Tastatur mit Trackball. Ich finde, dass man nach etwas...

Kommentieren



Anzeige

  1. Experte (m/w) Facharchitektur - Banksteuerung
    KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Lead-Ingenieur (m/w) Embedded-Software
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Frankfurt am Main
  3. IT support analyst (m/w)
    Limagrain GmbH, Edemissen
  4. Developer Java / J2EE (m/w)
    HSE24, Ismaning (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ausländische Geheimdienste

    BSI misstraut Vodafone

  2. Stylebop.com

    Onlinehändler kündigt Beschäftigte nach Verdi-Aktion

  3. Benchmark-Beta

    DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark

  4. WLAN im Flugzeug

    Air Berlin berechnet 18,90 Euro für 120 MByte

  5. KDE-Pakete

    Kubuntu ersetzt Neon durch Continuous Integration

  6. Angry Birds Stella Launcher im Test

    Ein bisschen Sailfish

  7. Benchmark

    Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M

  8. Systemkamera

    Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung

  9. Streaming

    Amazons Fire TV Stick lässt sich tunen

  10. Facebook

    Flow bringt statische Typen für Javascript



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Assassin's Creed Rogue: Abstecher zu den Templern
Test Assassin's Creed Rogue
Abstecher zu den Templern
  1. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  2. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris
  3. Radeon und Geforce Grafiktreiber von AMD und Nvidia für Call of Duty und Unity

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

    •  / 
    Zum Artikel