iOS-Version von Google+
iOS-Version von Google+ (Bild: Google / Apple)

Soziales Netzwerk

Google+-App läuft nun auch auf dem iPod touch und iPad

Die drei Wochen nach dem Start von Google+ erschienene iPhone-App ist aktualisiert worden und läuft nun auch auf dem iPod touch und dem iPad von Apple. Eine direkte Anpassung an das iPad gab es aber nicht, so dass der Bildschirm nicht voll genutzt wird.

Anzeige

Als Google seine iOS-App für Google+ vorstellte, war das für iPad-Benutzern eine große Enttäuschung, denn die Anwendung lief nicht auf dem Apple-Tablet, auch nicht im iPhone-Modus. Mit der neuen Version der App hat Google dieses Manko nur teilweise aufgehoben.

  • Google+ auf dem iPhone (Bild: Google)
  • Google+ auf dem iPhone - Circle-Übersicht (Bild: Google)
  • Google+-Stream (Bild: Google)
  • Google+ auf dem iPhone - Kommentarfunktion (Bild: Google)
Google+ auf dem iPhone - Circle-Übersicht (Bild: Google)

Die Google+-App läuft nun auch auf dem iPad und dem iPod touch. Zwar gibt es noch immer keine native iPad-App, die die Auflösung des Geräts unterstützt, aber im iPhone-Modus funktioniert sie. Für iPad-Nutzer bleibt es damit in der Regel attraktiver, die Google+-Website direkt im Safari-Browser zu benutzen.

Wie die vorherige Version erlaubt die App das Teilen von Inhalten, ermöglicht den Zugang zum Gruppenchat Huddle und zeigt den aktuellen Nachrichtenstrom an. Fotos können vom iPad nun auch direkt über Google+ verbreitet werden.

Google+ für iOS kann ab sofort über Apples App Store kostenlos herunter geladen werden. Für Android-Nutzer gibt es seit dem Start von Google+ eine native App, allerdings auch hier ohne spezielle Tablet-Unterstützung. Google bietet außerdem eine mobile Google+-Website für Anwender mit webfähigen Geräten an.


Anonymer Nutzer 11. Aug 2011

Software schreibt sich nicht ueber Nacht und nicht von selbst. Andere Netzwerke wie FB...

Yeeeeeeeeha 09. Aug 2011

Es werden verschiedene Techniken benutzt. Z.B. kann die Verbindung nicht von der App...

kronosabada 09. Aug 2011

Also die Google+ iPad App ist ja wohl ein schlechter Scherz. Ich dachte Apple verbietet...

AndyGER 09. Aug 2011

... und der Landscape-Mode wird immer noch nicht unterstützt. Auch sollte es für Google...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg
  2. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  4. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 15 EUR Rabatt auf das Microsoft Lumia 640
  2. NEU: Bild- und Videobearbeitungssoftware von Corel reduziert
    (u. a. Corel PaintShop Pro X7 35,95€)
  3. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  2. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

  1. Algorithmen Werten nur Kriterien aus...

    Graveangel | 01:33

  2. Re: Wo sollen diese ganzen beklopten Gesten...

    packansack | 01:32

  3. Re: Ziemlich brisantes PDF

    MeanMinistry | 01:06

  4. Re: Softwarefehler?

    HerrMannelig | 00:39

  5. Re: wipe dalvic/cache/user data/factory reset

    Tzven | 00:32


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel