Bild aus der Klageschrift
Bild aus der Klageschrift (Bild: Zynga)

Farmville & Co

Zynga klagt gegen seinen Investor Google

Erst klagt Zynga gegen einen brasilianischen Konkurrenten, jetzt auch gegen einen seiner größten Geldgeber: Google. Es geht um angeblich unzulässige Kopien von Spielen wie Farmville und Mafia Wars.

Anzeige

Mit Kleinkram gibt sich Zynga nicht mehr ab: Das Unternehmen aus San Francisco steht kurz vor dem Börsengang - und verklagt sowohl Konkurrenten als auch seinen eigenen Investor Google. Bei dem Rechtsstreit geht es um das brasilianische Unternehmen Vostu, dessen Werke wie Megacity mehr oder weniger direkt bei Zynga-Spielen wie Cityville abgekupfert sein sollen.

  • Vergleichsbilder aus Zyngas Klageschrift
  • Vergleichsbilder aus Zyngas Klageschrift
Vergleichsbilder aus Zyngas Klageschrift

Zynga klagt auch gegen das in Brasilien und Indien erfolgreiche soziale Netzwerk Orkut, weil dort die Spiele von Vostu laufen. Orkut ist eine hundertprozentige Tochter von Google - die allerdings organisatorisch selbständig ist und von Südamerika aus betrieben wird.

Gegen Vostu hat Zynga sich fast gleichzeitig vor einem Gericht in Brasilien vorläufig durchgesetzt, berichtet unter anderem die Washington Post. Der Richter habe entschieden, dass Vostu die in der Klage genannten Spiele innerhalb von ein paar Tagen offline nehmen muss - sonst drohe ein Bußgeld in Höhe von 13.000 US-Dollar pro Tag. Vostu will das Urteil anfechten; eine ähnliche Klage wird vor einem Gericht in Kalifornien verhandelt.


matok 09. Aug 2011

Angesichts der aktuellen und zu erwartenden weiteren Börsenlage können wir da imho noch...

knusperkopf 09. Aug 2011

Aber doch nur wegen dem ähnlichen Fussbodenbelag, das ist schon mit Bedacht so ausgewählt...

Eve666 08. Aug 2011

Nicht die Telekom... aber die Bauern... Ich war heute erst auf einem Bauernhof und habe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Service Desk/IT-Support (m/w)
    Augustinum gemeinnützige GmbH, München
  2. Fachgebietsleiter/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  3. IT Consultant Java EE (m/w) Finance
    K+H Software KG, Landshut und Germering bei München
  4. Teamleiter/in AUTOSAR Integration & Build Solutions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€
  2. Battlefield 4 Download
    11,97€
  3. Titanfall [PC Origin Code]
    19,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  2. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  3. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  4. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  5. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  6. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  7. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen

  8. Security

    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

  9. Lumia Denim

    Verteilung von Windows-Phone-Update hat begonnen

  10. i8-Smartphone

    Linshof erliegt dem (T)Rubel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel