Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung verschiebt Marktstart für Galaxy Tab 8.9 erneut.
Samsung verschiebt Marktstart für Galaxy Tab 8.9 erneut. (Bild: Samsung)

Honeycomb-Tablet

Galaxy Tab 8.9 kommt erst im September

Samsung verschiebt Marktstart für Galaxy Tab 8.9 erneut.
Samsung verschiebt Marktstart für Galaxy Tab 8.9 erneut. (Bild: Samsung)

Der Marktstart für Samsungs Galaxy Tab 8.9 verschiebt sich erneut. Nun soll das Tablet mit Android 3.1 erst Anfang September 2011 auf den deutschen Markt kommen.

Anfang September 2011 lautet das aktuelle von Samsung genannte Startverkaufsdatum für das Galaxy Tab 8.9, wie Golem.de vom Hersteller erfuhr. Damit hat Samsung den Marktstart für das kompakte Honeycomb-Tablet ein weiteres Mal verschoben. Zunächst sollte das Galaxy Tab 8.9 Anfang Juli 2011 auf den Markt kommen. Dann wurde der Starttermin Ende Juni 2011 auf Mitte August 2011 verschoben. Und seit Mitte Juli 2011 ist bekannt, dass auch dieser Termin von Samsung nicht gehalten werden konnte und zuletzt wurde Ende August 2011 als Marktstart genannt.

  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
  • Galaxy Tab 8.9
Galaxy Tab 8.9

Samsung machte keine Angaben dazu, weshalb der Marktstart des Galaxy Tab 8.9 wiederholt nach hinten verschoben werden musste. Bereits seit Ende Mai 2011 ist bekannt, dass das Galaxy Tab 8.9 mit Android 3.1 auf den Markt kommen wird. Zur Ankündigung war das die aktuelle Honeycombversion, mittlerweile gibt es schon Android 3.2. Unter anderem Asus hat bereits Android 3.2 für das Eee Pad Transformer veröffentlicht. Samsung machte bislang keine Angaben dazu, wann für das Galaxy Tab 8.9 ein Update auf Android 3.2 geplant ist.

Anzeige

Das Galaxy Tab 8.9 kommt mit UMTS-Technik, WLAN und 16-GByte-Speicher auf den Markt und auf dem Tablet läuft eine von Samsung angepasste Honeycomb-Version. Bislang hat Samsung noch keine Variante ohne UMTS-Technik angekündigt. Beim Galaxy Tab der ersten Generation kam das Nur-WLAN-Modell ohne UMTS-Funktion erst im März 2011 auf den Markt. Das Galaxy Tab mit UMTS-Modem und WLAN gibt es hingegen seit Mitte Oktober 2010.

Das Galaxy Tab 8.9 hat einen 8,9 Zoll großen Touchscreen und wird dann ab Anfang September zum Listenpreis von 600 Euro angeboten. Bei Amazon kann das Galaxy Tab 8.9 derzeit für 545 Euro vorbestellt werden.


eye home zur Startseite
elknipso 08. Aug 2011

Genau das Tablet habe ich auch im Auge im Moment und bin mal gespannt wie es sich so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum
  2. Empirius GmbH, Kirchheim bei München
  3. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. (täglich neue Deals)
  3. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)

Folgen Sie uns
       


  1. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  2. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

  3. Corelink CMN-600

    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich

  4. Systemüberwachung

    Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

  5. Onlinehandel

    Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

  6. Soziale Netzwerke

    Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte

  7. Modulare Geräte

    Phonebloks will nicht aufgeben

  8. Smart Lock

    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

  9. Propilot Chair

    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

  10. Tradfri

    Smarte Beleuchtung von Ikea



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Ernsthaft?

    DebugErr | 12:02

  2. Selbstverständlich wäre das ein Vertrag.

    FaLLoC | 12:01

  3. Als offenes System würde ich das machen.

    kaymvoit | 12:01

  4. Re: Warum gibt es kein N-Gigabit?

    Lukas.F | 12:00

  5. Re: It Experte vs Kiddy

    ThommyWausE | 11:58


  1. 12:02

  2. 11:49

  3. 11:12

  4. 10:30

  5. 10:23

  6. 09:05

  7. 08:52

  8. 08:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel