Skype 2.1 für Android: Videotelefonie für Android 2.2 mit Einschränkung
Skype-Videoanrufe mit Einschränkung auch auf Geräten mit Android 2.2. (Bild: Skype)

Skype 2.1 für Android

Videotelefonie für Android 2.2 mit Einschränkung

Mit der neuen Version 2.1 von Skype für Android lässt sich die Videotelefonfunktion auf Geräten mit Android 2.2 nutzen, allerdings nur mit Einschränkungen. Komfortable Videotelefonfunktionen erfordern zwingend Android 2.3 alias Gingerbread.

Anzeige

Skype 2.1 für Android bringt die Videotelefonfunktion nun auch auf Geräte mit Android 2.2. Seit Skype 2.0 für Android lassen sich Videotelefonate auf Android-Geräten führen, wahlweise per WLAN oder über eine UMTS-Verbindung. Allerdings gab es die Videotelefonfunktion bisher ausschließlich für Geräte auf Basis von Android 2.3 alias Gingerbread. Mit Skype 2.1 lassen sich nun auch Videotelefonate auf mehr Android-Geräten nutzen - allerdings mit einer erheblichen Einschränkung.

Skype 2.1 unterstützt auf Geräten mit Android 2.2 immer nur die Hauptkamera, die sich auf der Rückseite des Android-Geräts befindet. Wenn das Gerät eine Zweitkamera für Videokonferenzen auf der Gehäusevorderseite besitzt, wird diese von Skype ignoriert. Viele Geräte mit Android 2.2 haben zwar keine Zweitkamera, für Besitzer von Geräten mit zweiter Kamera ist es jedoch bedauerlich, dass diese nicht unterstützt wird.

Skype verrät nicht, was ein Android-2.2-Gerät bieten muss, um die Videotelefonfunktion mit der genannten Einschränkung zu verwenden. Im Zweifel muss der Nutzer ausprobieren, ob sich die Videotelefonfunktion in den Skype-Einstellungen aktivieren lässt. Direkt unterstützt werden laut Skype derzeit die beiden Android-Tablets Galaxy Tab von Samsung sowie HTCs Flyer und insgesamt zehn Android-Smartphones. Dazu zählen die Samsung-Modelle Galaxy S und Galaxy S2, HTC-Geräte Desire, Desire HD, Incredible S, Sensation sowie Evo 3D und die Sony-Ericsson-Modelle Xperia Play, Xperia Ray sowie Xperia Mini Pro.

Skype 2.1.0.46 für die Android-Plattform kann kostenlos im Android Market bezogen werden. Die Software setzt mindestens Android 2.1 voraus. Für die Videotelefonfunktion ist mindestens Android 2.2 erforderlich.


5eppel 04. Aug 2011

Kann Skype oder Videotelefonie über Googletalk sorglos übers Mobilfunk betrieben werden...

perlmaster 04. Aug 2011

Gibt's schon ewig, funktioniert auch einwandfrei. Seit gestern oder so gibt's auch eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich
  2. IT-Berater/-in Schwerpunkt Fachverfahren PROMIS
    Dataport, Magdeburg
  3. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach
  4. Entwicklungsingenieur Ethernet-Kommunikation (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  3. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  4. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  5. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  6. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  7. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  8. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  9. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  10. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel