Abo
  • Services:
Anzeige
Umspannwerk: Steuersystem über das Internet erreichbar
Umspannwerk: Steuersystem über das Internet erreichbar (Bild: John Moore/Getty Images News)

Ohne Passwortschutz

Experten warnen vor unsicheren Scada-Systemen

Umspannwerk: Steuersystem über das Internet erreichbar
Umspannwerk: Steuersystem über das Internet erreichbar (Bild: John Moore/Getty Images News)

Steuerungssysteme, die über das Internet erreichbar und noch nicht einmal mit einem Passwort geschützt sind: US-Sicherheitsexperten haben auf der Black-Hat-Konferenz auf gravierende Sicherheitsmängel bei kritischen Infrastrukturen hingewiesen.

Viele technische Anlagen, auch kritische Infrastrukturen, werden mit Computersystemen gesteuert. Auf der Sicherheitskonferenz Black Hat haben Experten auf schwere Sicherheitsmängel bei diesen sogenannten Scada-Systemen (Supervisory Control and Data Acquisition) hingewiesen, berichtet der US-Branchendienst Cnet.

Anzeige

Scada-Systeme bei Google

Tom Parker, Technikchef beim Beratungs- und Sicherheitsunternehmen FusionX, kritisierte in seiner Präsentation auf der Black Hat, dass viele Scada-Systeme nicht nur über das Internet erreichbar seien, sie seien auch über die Suchmaschine Google auffindbar. Parker führte eine Google-Suche mit entsprechenden Stichworten vor. In den Ergebnissen war der Status für eine ferngesteuerte Pumpe zu sehen - inklusive Passwort.

Die meisten Scada-Protokolle nutzten jedoch noch nicht einmal Verschlüsselung oder Authentifizierung, sagte Jonathan Pollet, Gründer des Sicherheitsunternehmens Red Tiger Security. Wenn ein solches System, etwa eine speicherprogrammierbare Steuerung (Programmable Logic Controller, PLC) ans Internet angeschlossen ist, könne jeder, der deren IP-Adresse herausfindet, darauf zugreifen. Handele es es sich beispielsweise um einen PLC in einem Umspannwerk, könne mal eben der Strom für ein ganzes Stadtviertel abgeschaltet werden.

Energieversorger online

Dieses Szenario ist nicht aus der Luft gegriffen: Pollet berichtete auf der Konferenz, er habe dieses Jahr ein Steuersystem für eine solche Station eines britischen Energieversorgers gefunden. Diese sei über das Internet und ohne Passwortschutz zugänglich gewesen.

Zwar habe der Energieversorger zumindest ein Passwort eingerichtet. Das System sei aber immer noch über das Internet erreichbar, kritisierte Pollet. Solche Systeme gehörten einfach nicht ins Internet, resümierte er.

Die Black Hat Konferenz findet noch bis bis zum 4. August 2011 in Las Vegas statt.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 16. Jan 2012

So wie Youtube es macht? Man kann IP-Pakete fälschen.

nero negro 07. Aug 2011

besser noch: Wenn du in den USA was änderst, löst du sogar einen Krieg aus. Naja, oder...

surfenohneende 04. Aug 2011

in Erinnerung an den Film "War-Games"

bojenberg 04. Aug 2011

Ist halt billiger die Dinger remote übers internet zu bedienen, als ne dedizierte...

bojenberg 04. Aug 2011

So siehts aus!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  3. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen


  1. Auto

    Faraday Future zeigt neue Details seines Elektro-SUVs

  2. iTunes

    Apple plant Streaming aktueller Kinofilme

  3. Bluetooth 5

    Funkleistung wird verzehnfacht

  4. Microsofts x86-Emulator für ARM

    Yes, it can run Crysis

  5. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  6. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  7. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  8. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  9. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  10. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

  1. Schön aber auch schade...

    marc_kap | 08:55

  2. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    germanTHXX | 08:55

  3. Re: ich finde das erstaunlich wenig.

    wasabi | 08:53

  4. Re: Ich bin gespannt

    Kleba | 08:52

  5. Re: Bei den heutigen Kinopreisen

    Friko44 | 08:51


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:35

  4. 07:19

  5. 22:00

  6. 18:47

  7. 17:47

  8. 17:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel